Men: Tourismusverband Erzgebirge
A A+ A++ Die Erlebnisheimat

Glockenspiele im Erzgebirge

 

Hell und klar erklingen weit über Plätze und durch historische Gassen einiger Erzgebirgsstädte die Melodien von Glockenspielen. Sie lassen einen für ein paar Minuten innehalten, unterbrechen die Hektik unserer modernen Zeit. Wer ab und zu beim Stadtbummel den Blick nach oben richtet, entdeckt die Geläute aus Bronze oder Porzellan an Rathäusern, im Glockenturm oder an privaten Häusern.

 

 

Glockenspiel Meißner Porzellan in Schneeberg

Jeden Tag zur festen Zeit erklingt in Schneeberg vom Rathausturm das Veit Hans Schnorr v. Carolsfeld Glockenspiel:

12.30 Uhr ; 15.30 Uhr; 19.00 Uhr

Veit Hans Schnorr v. Carolsfeld (geb. 1644, gest. 1715) war einer der bedeutendsten Persönlichkeiten des erzgebirgischen Montanwesens. Neben Blaufarben-, Eisen- und Hammerwerken gehörte ihm die zum Schneeberger Bergrevier gehörende Kaolinzeche "St. Andreas", deren "Weiße Erde" über 150 Jahre den Rohstoff für das Meissner Porzellan lieferte.

Tourist- Information Schneeberg ; Markt 1, 08289 Schneeberg; Tel. +49 (0) 3772 20314

www.schneeberg.de

Glockenspiel Meißner Porzellan im Diakonissenhaus "Zion" in Aue

Gut sichtbar leuchten die 17 weißen Glocken des Meißener Porzellanglockenspiels vom Diakonissenhaus ZION in Aue. In der Kreuz-Gestalt der ausgebreiteten Arme Jesu Christi laden sie ein, stille zu stehen und ihrem hellen Klang zu lauschen. 1990 wurden die Glocken im eigens dafür errichteten Turm installiert. Seitdem erfreut das Glockenspiel während der Sommermonate täglich um 11:54 Uhr und 17:54 Uhr und sonntags um 9:25 die Zuhörer

Diakonissenhaus "Zion" in Aue; Schneeberger Str. 98; 08280 Aue

Glockenspiel Meißner Porzellan in Schwarzenberg

Erfreuen Sie sich doch auch einmal von den Klängen am Brunnen in der Altstadt Schwarzenberg. Täglich um 9.00, 11.00, 14.00 und 17.00 Uhr erklingt das Meißner Glockenspiel. (Winterpause vom 7. Januar bis 20. März)

Tourist- Information Scharzenberg; 08340 Schwarzenberg; Tel. +49 (0) 3774 22540

www.schwarzenberg.de

Glockenspiel Meißner Porzellan in der Süßmühle in Raschau Markesbach

Ein freischwingendes Glockenspiel, das in seinem Klangerlebnis einzigartig ist. Der letzte Müllermeister des Hauses Karl Süß konstruierte 1952 das Spiel aus 26 Porzellanglocken - die größte versehen mit den bekannten gekreuzten Schwertern als Symbol für deren Meissner Originalität. Der Mühlenbesitzer richtete dafür extra den Mühlenboden her. Heute ist die Mühle offizielles Standesamt und verzaubert Brautpaar und Gäste nicht nur durch seine Idylle sondern eben auch durch ein besonderes musikalisches Erlebnis.

Süss-Mühle Raschau; Mühlstraße 5; 08352 Raschau

www.suess-muehle.de

Lößnitzer Bronzeglockenspiel

Die Bergstadt Lößnitz beherbergt ein beindruckendes technisches Denkmal. In der Turmlaterne der St. Johanniskirche befindet sich eines der ältesten, noch funktionsfähigen Bronzeglockenspiele Deutschlands

Das Glockenspiel erklingt täglich 7:10 Uhr, 12:10 Uhr und je nach Jahreszeit zwischen 18:00 und 20:00 Uhr.

St. Johanniskirche; Rathauspl. 3; 08294 Lößnitz; Tel. +49 (0) 3771 55510

www.glockenspiel-loessnitz.de

 

 

Bronzeglockenspiel in Stollberg

In Stollberg installierte Theo Schreckenbach vor vier Jahren ein Glockenspiel aus Bronze an seiner Hauswand (Am Schloßberg). Zweimal täglich, immer 11 und 17 Uhr erklingen hauptsächlich evangelische Choräle.

Bronzeglockenspiel in Thalheim

Erleben sie täglich ein einzigartiges Glockenspiel am Haus des Juweliers Weißbach.

Am Rathaus, 09380 Thalheim/Erzgebirg

Bronzeglockenspiel am alten Rathaus in Zschopau

Das Zschopauer Glockenspiel erklingt täglich zu folgenden Zeiten:
09:00 Uhr; 13:00 Uhr, und 18:00 Uhr. Lediglich donnerstags ist das Glockenspiel zusätzlich auch 14:15 Uhr zu hören, wenn in Zschopau die touristische Stadtführung durchgeführt wird.

Tourist- Information Zschopau; Altmarkt 2; 09405 Zschopau; Tel. +49 (0)3725 2870

www.zschopau.de

Glockenspiel Meißner Porzellan im Kurort Bärenfels

Es ist das einzig bekannte Spiel, das in einer Höhe von 700 m das ganze Jahr hindurch bei Wind und Wetter spielen darf. Es sei denn, die Temperaturen sinken unter minus 12 Grad. Dann ist auch dort Schluss mit dem hellen Klang der Töne, die sonst stündlich von 9 bis 18 Uhr erklingen.

Tourist- Information Altenberg; 01773 Altenberg; Tel. +49 (0) 35056 23993

www.altenberg.de

www.glockenspiel-baerenfels.de

öffnenErzgebirge aktuell

  • Webcams

    Webcam

Partner

  • Erzgebirgssparkasse
  • Freiberger Pils
  • Enviam
  • vms
  • Lauterbacher Tropfen
  • Richter Fleischwaren
  • Erzgebirge.org
  • Erzgebirge.de
  • Wirtschaft im Erzgebirge
  • Annaberger Backwaren
  • Modellbahnland Erzgebirge
  • Landesgartenschau Oelsnitz