Men: Tourismusverband Erzgebirge
A A+ A++ Die Erlebnisheimat

Weihnachtsmärkte & Bergparaden

Weihnachtsmärkte

Vielerorts werden die Weihnachtsmärkte mit dem traditionellen Pyramidenanschieben oder Anlichteln eröffnet. Der Weihnachtsmann schaut schon einmal vorbei. Buden mit erzgebirgischer Holzkunst, Spielwaren, Christbaumschmuck, Kerzen und weihnachtliche Düfte nach Leckereien laden zum Bummeln über den Weihnachtsmarkt ein.

Weihnachtsmärkte 2016

Bergparaden

Ursprünglich dienten die Bergaufzüge und Bergparaden dazu, dem Landesherrn bzw. seinem Gefolge bei besonderen Anlässen oder dem Besuch hoher Gäste zu huldigen. Heute sind sie der Höhepunkt der erzgebirgischen Weihnachtsmärkte und Bergquartale.
Das beginnt mit dem Auftakt am Vorabend des 1. Advent in Chemnitz und endet mit der großen Abschlussparade des Sächsischen Landesverbandes am 4. Advent in Annaberg-Buchholz.

Bergparaden 2016

öffnenErzgebirge aktuell

Partner

  • Erzgebirgssparkasse
  • Freiberger Pils
  • Enviam
  • vms
  • Lauterbacher Tropfen
  • Richter Fleischwaren
  • Erzgebirge.org
  • Erzgebirge.de
  • Wirtschaft im Erzgebirge
  • Annaberger Backwaren
  • Modellbahnland Erzgebirge
  • Landesgartenschau Oelsnitz