i
Foto: Schloss Lauenstein •
Tourismusverband Erzgebirge e.V.
Adam-Ries-Straße 16
09456 Annaberg-Buchholz

Bergbau Erlebnistage 2019 übertage

Auch übertage lassen sich viele Zeugnisse der reichen Bergbaugeschichte des Erzgebirges entdecken. In Johanngeorgenstadt und in Marienberg/Lauta werden die Pferdegöpel wieder in Gang gesetzt. Die historische und neuzeitliche Erzaufbereitung zeigt der Bergbauverein Schneeberg auf der Fundgrube Wolfgangmaßen im neu gestalteten Wäscheraum des Pochwerkes. Hier darf auch selbst mit Hand angelegt werden. Ein besonderes Highlight ist die Eröffnung der beiden neuen Dauerausstellungen im Schloss Lauenstein. Das Schloss befand sich über 300 Jahre im Besitz der Adelsfamilie von Bünau, die an der Entwicklung des Bergbaus im sächsischen Erzgebirge maßgeblich beteiligt war. Einen besonderen Abschluss der Bergbau Erlebnistage bietet die 4. Bergmännische Serenade an der Binge Geyer.

i
Foto: Silberstadt® Freiberg_Ralf Menzel, Silberstadt® Freiberg
1,5 km 1:30 h

Öffentliche Stadtführung durch die historische...

Entdecken Sie bei einem öffentlichen Stadtrundgang die Schönheiten der Silberstadt mit ihren vielen...

Presented with kind support from:
Tourismusverband Erzgebirge e.V.

Tourismusverband Erzgebirge e.V.

Author: Ronny Schwarz

You bookmarked this page!

To manage your wish list or view pages again, go to the travel planner.