Tourismusverband Erzgebirge e.V.
Adam-Ries-Straße 16
09456 Annaberg-Buchholz

Aue-Bad Schlema

Aue-Bad Schlema ist eine Große Kreisstadt, die am 1. Januar 2019 durch den Zusammenschluss von Aue und Bad Schlema im sächsischen Erzgebirgskreis entstand.

Auf einer Fläche von 36,43 km² leben 20.789 Einwohner (Stand: 31. Dezember 2017). Es ist die erste Gemeindefusion innerhalb des Städtebunds Silberberg. Damit ist Aue-Bad Schlema die größte Stadt im Erzgebirgskreis. Es wird angestrebt, im Jahr 2020 eine einheitliche Postleitzahl einzuführen (08280). Die ersten offiziellen Wahlen der Stadt fanden im Mai 2019 statt. Ein Bürgerbegehren der Einwohner von Bad Schlema, selbst über eine eventuelle Fusion abzustimmen, wurde mehrmals abgelehnt. In der gewünschten Form kam es nicht zustande, fand aber in den amtlichen Verhandlungen Berücksichtigung.

Mitglied im Tourismusverband Erzgebirge e.V.

Kontakt

• 08280 Aue-Bad Schlema


https://www.aue.de/aue/module/sb/aktuelles.asp

Mehr Informationen finden Sie hier

zu den Details

Präsentiert mit freundlicher Unterstützung von:
Tourismusverband Erzgebirge e.V.

Tourismusverband Erzgebirge e.V.

Lassen Sie sich inspirieren und merken Sie sich diese Seite für Ihren Besuch im Erzgebirge.

Sie haben sich diese Seite gemerkt!

Um Ihren Merkzettel zu verwalten oder die Seiten erneut anzuschauen, gehen Sie auf den Reiseplaner.