Tourismusverband Erzgebirge e.V.
Adam-Ries-Straße 16
09456 Annaberg-Buchholz

Brand-Erbisdorf

Die Bergstadt Brand-Erbisdorf liegt wenige Kilometer südlich von Freiberg an der Silberstraße.

Die Stadt hat zwei Keimzellen: das 1209 erstmalig genannte Erbisdorf und die Bergmannsiedlung Brand, 1515 zur Gemeinde erhoben und ab 1834 Stadt. Bis zum Ende des 19. Jahrhunderts war der Silberbergbau vorherrschend. Reiche Lagerstätten ermöglichten die Förderung von rund 1500 Tonnen Silber, ein Viertel der sachsenweit ausgebrachten Menge. Die Stadt und ihre Umgebung werden geprägt von Halden und Huthäusern, Bergwerksteichen und Mundlöchern – Zeugen des 700 Jahre währenden Silberbergbaus. Die Wahrzeichen des Bergbaus werden vom 23 km langen Bergbaulehrpfad rund um Brand-Erbisdorf berührt, darunter die Bergbauschauanlage »Bartholomäusschacht« und das Museum »Huthaus Einigkeit«.

 

Mitglied im Tourismusverband Erzgebirge e.V.

Kontakt

• 09618 Brand-Erbisdorf


http://www.brand-erbisdorf.de/inhalte/brand-erbisdorf/_inhalt/stadt/stadt

Mehr Informationen finden Sie hier

zu den Details

Präsentiert mit freundlicher Unterstützung von:
Tourismusverband Erzgebirge e.V.

Tourismusverband Erzgebirge e.V.

Lassen Sie sich inspirieren und merken Sie sich diese Seite für Ihren Besuch im Erzgebirge.

Sie haben sich diese Seite gemerkt!

Um Ihren Merkzettel zu verwalten oder die Seiten erneut anzuschauen, gehen Sie auf den Reiseplaner.