Tourismusverband Erzgebirge e.V.
Adam-Ries-Straße 16
09456 Annaberg-Buchholz

Schwarzenberg

Schloss Schwarzenberg, das sich heute gemeinsam mit der St. Georgenkirche den Besuchern weithin sichtbar präsentiert, war zu Beginn des 13. Jahrhunderts Ausgangspunkt für die Besiedlung der Region und die Entwicklung der Stadt Schwarzenberg.

Einstmals saß hier die grund- und landesherrliche Bergverwaltung, heute beherbergt es eines der schönsten Museen der Region und das Kulturzentrum des Erzgebirgskreises. Mit der Eisenhütte Erlahammer befand sich der älteste Eisenhammer des Erzgebirges ebenfalls im Stadtgebiet. In unmittelbarer Nähe des ehemals wichtigsten Eisenerzbergwerks Sachsens am Rothenberg wurde in der Folge auch ein Herrenhof errichtet. Derzeit wird dieser innerhalb des Projektes „Eisen, Zinn und Handwerkskunst in Schwarzenberg und Abertamy – Zeitzeugen der montanen Kulturlandschaft Erzgebirge/ Krušnohoří“ mit finanzieller Unterstützung aus dem Kooperationsprogramm des Freistaat Sachsen – Tschechische Republik 2014 – 2020 umfangreich saniert.

 

Mitglied im Tourismusverband Erzgebirge e.V.

Kontakt


Mehr Informationen finden Sie hier

zu den Details

Präsentiert mit freundlicher Unterstützung von:
Tourismusverband Erzgebirge e.V.

Tourismusverband Erzgebirge e.V.

Autor: Ronny Schwarz

Lassen Sie sich inspirieren und merken Sie sich diese Seite für Ihren Besuch im Erzgebirge.

Sie haben sich diese Seite gemerkt!

Um Ihren Merkzettel zu verwalten oder die Seiten erneut anzuschauen, gehen Sie auf den Reiseplaner.