i
Zinnkammern Pöhla / Foto by BUR •
Tourismusverband Erzgebirge e.V.
Adam-Ries-Straße 16
09456 Annaberg-Buchholz

Faszination unter Tage

Erzgebirgische Bergbaugeschichte hautnah erleben

Lust auf ein echtes Abenteuer, tief im Inneren des Berges? Der größte Schatz des Erzgebirges liegt unter der Erde. Dorthin führen zahlreiche Stollen und Schächte, die heute als Besucherbergwerke für Groß und Klein geöffnet sind. Sie bieten einmalige Erlebnisse in einer unterirdischen Welt aus Licht und Schatten. Beim Ausflug in die Tiefe erleben Sie den Alltag der Bergmänner hautnah und können nach der Grubenfahrt bei einer deftigen Mahlzeit über Tage neue Kraft schöpfen.

Bergbau erleben Untertage

i
Foto: Wolfgang Thieme ,
Annaberg-Buchholz

Erzgebirgsmuseum mit...

Im Jahre 1887 wurde das "Museum erzgebirgischer Alterthümer" eröffnet und 1905 in "Erzgebirgsmuseum"...

Deutschneudorf

Abenteuer-Bergwerk...

Beim Rundgang durch das Bergwerk erfahren Sie von sachkundigen Bergführern Interessantes zur Geschichte...

i
Foto: Birgit Knöbel,
Johanngeorgenstadt

Lehr- und Schaubergwerk...

Im Jahre 1671 wurde mit dem Vortrieb eines Stollens auf dem sog. Frisch Glück Spat, einem mit 70°...

Marienberg, OT Pobershau

Schaubergwerk "Molchner...

Das Schaubergwerk "Molchner Stolln" ist seit 1934 eines der ältesten und schönsten im Erzgebirge. Im...

i
Foto: Stadt Zwönitz
Zwönitz

St. Christoph Stolln ...

Mit der ersten urkundlichen Erwähnung um 1558 begann ein fast 400 Jahre währender Bergbau in der weithin...

i
Foto: Bernd März,
Grünhain-Beierfeld

Schaubergwerk...

Glück Auf in Sachsens ältestem Schaubergwerk. 

Sie haben sich diese Seite gemerkt!

Um Ihren Merkzettel zu verwalten oder die Seiten erneut anzuschauen, gehen Sie auf den Reiseplaner.