Tourismusverband Erzgebirge e.V.
Adam-Ries-Straße 16
09456 Annaberg-Buchholz

Bergbau Erlebnistage

Jedes Jahr laden die Bergbau Erlebnistage am 1. Juniwochenende zum Tag der deutschen Welterbestätten ein, dass Erzgebirge, seine Bergbaugeschichte und seit 2019 auch das UNESCO-Welterbe zu entdecken. Leider mussten 2020 die Bergbau Erlebnistage mit dem Hauptstandort Zinngrube Ehrenfriedersdorf abgesagt werden. Über 30 Teilnehmer hatten, wie in den vergangenen Jahren, besondere Führungen und Einblicke hinter sonst verschlossene Türen für ihre Besucher organisiert.

Viele Museen und touristische Einrichtungen haben bereits wieder geöffnet und erzählen die über 800-jährige Bergbaugeschichte. Wer lieber in der Natur bleibt, kann auf den zahlreichen gut ausgeschilderten Wanderwegen und Bergbaulehrpfaden die eindrucksvolle Landschaft des Erzgebirges erkunden. 2021 laden die Bergbau Erlebnistage mit dem Hauptstandort Marienberg ein, das Welterbe in der Montanregion Erzgebirge/Krušnohoří Neues zu entdecken.

... Weiterlesen
i
Foto: © BUR Werbeagentur, Stadt Annaberg-Buchholz
Annaberg-Buchholz

Manufaktur der Träume ...

SEHEN - MACHEN - STAUNEN
i
Foto: Urlaubsregion Altenberg,
Altenberg

Bergbaumuseum Altenberg ...

Im Bergbaumuseum Altenberg entführen wir Sie in die die harte und gefahrvolle, aber faszinierende...

i
Foto: Stadt Freiberg
Freiberg

terra mineralia ...

Mit 3500 Mineralen, Edelsteinen und Meteoriten ist die terra mineralia, eine Dauerausstellung der TU...
i
Foto: Birgit Knöbel,
Johanngeorgenstadt

Pferdegöpel...

Der Pferdegöpel in Johanngeorgenstadt ist ein Denkmal der erzgebirgischen Bergbaugeschichte.  ...
i
Foto: Birgit Knöbel,
Kurort Seiffen

Erzgebirgisches...

Das 1973 eröffnete Erzgebirgische Freilichtmuseum Seiffen zeigt historische Bauwerke und Werkstätten des...

i
Foto: Wolfgang Thieme ,
Annaberg-Buchholz

Erzgebirgsmuseum mit...

Im Jahre 1887 wurde das "Museum erzgebirgischer Alterthümer" eröffnet und 1905 in "Erzgebirgsmuseum"...

Digitaler Welterbetag 2020

Seit 2014 finden im Erzgebirge immer am 1. Juni-Wochenende die Bergbau Erlebnistage statt. Sie sind der erzgebirgische Beitrag zum Tag der deutschen Welterbestätten, der ebenfalls an diesem Wochenende stattfindet. Unter dem Motto "Neues erleben, Altes wiederentdecken" regt der Tag der deutschen Welterbestätten an, deutsches Welterbe aktiv zu erkunden.

Nach der Ernennung der Montanregion Erzgebirge/Krušnohoří zum UNESCO-Welterbe vor genau einem Jahr am 6. Juli 2019 hätte die Montanregion 2020 erstmals offiziell mit den Bergbau Erlebnistagen am Tag der deutschen Welterbestätten teilgenommen. Aufgrund der Corona-Pandemie findet der Welterbetag 2020 deutschlandweit digital statt:

www.UNESCO-Welterbetag.de
i
Bergbaumuseum Oelsnitz - Foto / G. Lorenz

Touren mit Welterbe

Sie haben sich diese Seite gemerkt!

Um Ihren Merkzettel zu verwalten oder die Seiten erneut anzuschauen, gehen Sie auf den Reiseplaner.