Tourismusverband Erzgebirge e.V.
Adam-Ries-Straße 16
09456 Annaberg-Buchholz

Führung durch das Areal der Saigerhütte

Führung

4.12., 10:00–11:00 Uhr

In gut 60 Minuten führt der Saigerhüttenknappe in seiner historischen Tracht den Besucher durch den UNESCO-Welter-Bestandteil Saigerhütte Olbernhau-Grünthal. In der einstigen Schmelzhütte, wo das Trennen von Silber aus Kupfer durchgeführt wurde erläutert er die Schmelzprozesse und führt den Gast zu den alten Häusern der einstigen Industriegemeinde "Kupferhammer-Grünthal" und an so manch verborgene Stelle im Areal.

Start der Führung ist an der Freischauanlage "Lange Hütte", den Ausgrabungen der einstigen Schmelzhütte, welche dem Areal den Namen gab - Saigerhütte.
Der Hüttenknappe zeigt dem Gast einen Großteil des Geländes, wie die Hüttenschule, das Haus des Richters Lang, das Seiferthäuschen, die kleine Hüttenpforte und als besonderen Höhepunkt die Laube des Faktors Rothe, erbaut 1621.

Im Anschluss kann an der Führung im Kupferhammer teilgenommen werden.

Alle Termine

  • 6.11., 10:00–11:00 Uhr
  • 4.12., 10:00–11:00 Uhr

Anmeldeinformationen

Anmeldungen für Gruppen, auch außer zu den regelmäßigen Führungen möglich. Hierzu Terminabsprachen über die Tourist-Information Olbernhau.

Preise

Kinder bis 16 Jahr frei.
Ermäßigung mit Gästekarte Erzgebirge.

Treffpunkt


09526 Olbernhau


Webseite : https://www.olbernhau.de/de/führungen-durch-das-areal-der-saigerhütte

Präsentiert mit freundlicher Unterstützung von:
Mitten im Erzgebirge

Mitten im Erzgebirge

Lassen Sie sich inspirieren und merken Sie sich diese Seite für Ihren Besuch im Erzgebirge.

Sie haben sich diese Seite gemerkt!

Um Ihren Merkzettel zu verwalten oder die Seiten erneut anzuschauen, gehen Sie auf den Reiseplaner.