Tourismusverband Erzgebirge e.V.
Adam-Ries-Straße 16
09456 Annaberg-Buchholz

Sonderausstellung „Talent. Schicksal. Lebenswerk.“

Ausstellung

6.5.2020 – 31.3.2021

Ein Name ist untrennbar mit Wendt & Kühn verbunden: Olly Wendt (geb. Sommer). Am 15. Februar 1920 begann sie als Kunstgewerblerin in der Manufaktur. 

 

Die neue Sonderausstellung „Talent. Schicksal. Lebenswerk.“ im Stammhaus der Manufaktur in Grünhainichen widmet sich ihrem Lebenswerk. In über 60 Jahren hat sie als Gestalterin ihre kreativen Spuren in der Geschichte von Wendt & Kühn hinterlassen. Zahlreiche Figuren unseres Sortiments, wie die Margeritenengel, Tierfiguren oder die Mondfamilie, tragen ihre unverwechselbare Handschrift. Anlässlich des 100-jährigen Firmeneintritts bei Wendt & Kühn präsentieren wir bisher nie gezeigte Dokumente, aber auch Sachzeugnisse aus dem Alltag, die ganz private Einblicke in das Leben einer Frau gewähren, die Seite an Seite im kreativen Wettstreit mit Firmengründerin Grete Wendt arbeitete.

Kuratorin Marlis Rokitta sagt: „Wir können gerade jetzt sehr viel Ermutigung von einer Frau erfahren, die in schmerzlichen Momenten und einer langen Zeit bangen Hoffens willensstark und optimistisch geblieben ist, sich auf ihre Arbeit konzentriert und sich zu allen Zeiten ihre Herzensgüte erhalten hat.“

Die neue Sonderausstellung wird bis zum Frühjahr 2021 zu sehen sein. Der Eintritt ist frei.




 

Anmeldeinformationen

Öffnungszeiten:

Montag bis Sonntag 10 - 17.00 Uhr

Am 2. Oktober, am 1. und 2. Weihnachtsfeiertag sowie zu Neujahr bleibt das Geschäft geschlossen. Am 24. sowie am 31. Dezember schließen die Türen der Welt um 13 Uhr.

Preise

Eintritt kostenfrei

Treffpunkt

Chemnitzer Straße 40
09579 Grünhainichen


Webseite : http://www.wendt-kuehn.de/erleben/wendt-kuehn-welt-in-gruenhainichen/

Präsentiert mit freundlicher Unterstützung von:
Tourismusverband Erzgebirge e.V.

Tourismusverband Erzgebirge e.V.

Autor: Tourismusverband Erzgebirge e.V.

Lassen Sie sich inspirieren und merken Sie sich diese Seite für Ihren Besuch im Erzgebirge.

Sie haben sich diese Seite gemerkt!

Um Ihren Merkzettel zu verwalten oder die Seiten erneut anzuschauen, gehen Sie auf den Reiseplaner.