Tourismusverband Erzgebirge e.V.
Adam-Ries-Straße 16
09456 Annaberg-Buchholz

Galerie der anderen Art

Nichts prägt eine Stadt über die Jahrhunderte hinweg mehr als ihre Kultur. Architektonische und plastische Kunstwerke geben der Stadt Aue den entscheidenden Charakter.

Kunst und Kultur gehören zum guten Ton.

In der „Galerie der anderen Art“ sind die zeitgenössischen Künstler keinesfalls untätig geblieben, um regionalen und überregionalen Besuchern der stetig wechselnden Ausstellungen einen hautnahen Einblick in ihr Schaffen und Wirken zu ermöglichen.

In den nunmehr seit über 15 Jahren festen Bestand hat sich die „Galerie der anderen Art“ stark etabliert und in das Stadtbild Aue eingefügt.

Die Stadt kann sich nicht nur mit dem FC Erzgebirge Aue präsentieren, nein, auch mit einer überdurchschnittlichen, ansehnlichen und anders gearteten Kunstgalerie, im wahrsten Sinne des Wortes.

Anreise

Über die Autobahn

Über Bundesstraßen

Parken

In unmittelbarer Nähe, auf dem Anton-Günther- Platz, sind ausreichend öffentliche Parkplätze vorhanden (kostenpflichtig).

Von

Kontakt

Goethestr. 5 • 08280 Aue

0152/24901164
info@galerie-der-anderen-art.euhttp://www.galerie-der-anderen-art.euGoethestr. 5

Mehr Informationen finden Sie hier

zu den Details

Präsentiert mit freundlicher Unterstützung von:
Tourismusverband Erzgebirge e.V.

Tourismusverband Erzgebirge e.V.

Lassen Sie sich inspirieren und merken Sie sich diese Seite für Ihren Besuch im Erzgebirge.

Sie haben sich diese Seite gemerkt!

Um Ihren Merkzettel zu verwalten oder die Seiten erneut anzuschauen, gehen Sie auf den Reiseplaner.