Tourismusverband Erzgebirge e.V.
Adam-Ries-Straße 16
09456 Annaberg-Buchholz

Walthersdorfer Sparrguschenwaag

Guck mol, do drihm…!
De Walthersdorfer Sparrgusch erklärt dem Wanderer auf mehr als 20 Tafeln Sehenswürdigkeiten, Ausblicke und Historisches rund um das malerische Walthersdorf bei Crottendorf.



Der Rundweg ist ca. 5 km lang und größtenteils leicht begehbar. Ein bequemer Einstieg ist der Wanderparkplatz direkt am Eisenbahnmuseum im Bahnhof Walthersdorf, Hauptstraße 132.

Details zur ausgewählten Route

Schwierigkeit leicht
Strecke 4,1 km
Dauer 1:06 h
Aufstieg 38 m
Abstieg 38 m
Start Bahnhof Walthersdorf (Eisenbahnmuseum / Wanderparkplatz)
Ziel Bahnhof Walthersdorf (Eisenbahnmuseum / Wanderparkplatz)

Wegbeschreibung

Am bequemsten startet man vom Wanderparkplatz am Bahnhof aus. Von hier aus folgt der Weg in südliche Richtung dem Zschopautalradweg. An der alten Pappenfabrik biegt der Weg nach rechts ab und folgt dem Ortsrand bis zurück zum Ausgangspunkt der Tour.

Details

Kondition
Schwierigkeit
Erlebnis
Landschaft
Beste Jahreszeit
Januar , Februar , März , April , Mai , Juni , Juli , August , September , Oktober , November , Dezember
Höhe
610 m
573 m

Eigenschaften

aussichtsreich
kulturell / historisch
Rundtour
familienfreundlich

Mehr Informationen finden Sie hier

zu den Details

Präsentiert mit freundlicher Unterstützung von:
Erlebnisheimat Erzgebirge

Erlebnisheimat Erzgebirge

Autor: Sebastian Martin, Gemeinde Crottendorf mit OT Walthersdorf

Lassen Sie sich inspirieren und merken Sie sich diese Seite für Ihren Besuch im Erzgebirge.

Sie haben sich diese Seite gemerkt!

Um Ihren Merkzettel zu verwalten oder die Seiten erneut anzuschauen, gehen Sie auf den Reiseplaner.