Tourismusverband Erzgebirge e.V.
Adam-Ries-Straße 16
09456 Annaberg-Buchholz

Familienfreundlicher Wanderweg Dörfelbach

Eine erlebnisreiche Tour für Familien mit Kindern verspricht der Famlilienfreundliche Wanderweg Dörfelbach in Olbernhau. Auf dem Weg gibt es Wissenswertes aus der Natur sowie Spiel und Spaß im Freien zu erleben. Die 9 Stationen begeistern die Kinder mit z.B. Leben am Wasser, Spannendes über die Buche, dem Echoplatz oder Zapfenwurf.


 

Stationen Spiel und Spaß:

1. Leben am Wasser          

2. Wassertretstelle       

3. Spannendes über die Buche

4. Rund ums Holz

5. Baumquiz         

6. Echoplatz

7.  Graue Zellen - Knobelei                

8. Zapfenwurf


Stempelstellen der Aktion "Olbernhau - Auf Entdeckertour mit dem Reiterlein":

Stempelstelle 9 - Basteifelsen
Stempelstelle 10 - Anton-Günther-Stein

 

Wegezustand:

gut ausgebauter Wanderweg, 0,5 km Asphalt, familiengeeignet

Sehenswürdigkeiten:

 Gastronomie in der Nähe:

 

Details zur ausgewählten Route

Schwierigkeit leicht
Strecke 5028 m
Dauer 86 m
Aufstieg 165 m
Abstieg 165 m

Wegpunkte

Olbernhau

Olbernhau - "An der Frankwarte" am…

Preise:

Kinder: (bis 14 J.)
Einzelpreis: 0,30 €
Karte=12 Fahrten: 3,00 €

E…

Olbernhau

Anton-Günther-Stein

Am 5. Juni 1937 wurde auf der Hainberghöhe am Rübenauer Weg ein schlichter Gedenkstein…

Olbernhau

Echoplatz

Station 06 der Erlebnistour für die Familie "Dörfelbach" …

Dörfelbachtal

Das Dörfelbachtal zeichnet sich durch seine Ursprünglichkeit aus.

Der…

<div class="teaser--tags"> </div>

Denkmal Oberförster Friedrich Augst …

Im Dörfelbachtal befindet sich das Denkmal für Friedrich Augst. Es befindet sich am…
<div class="teaser--tags"> </div>
Start Wanderparkplatz Dörfelbachtal
Ziel Wanderparkplatz Dörfelbachtal

Wegbeschreibung

Ausgangspunkt:

Wanderparkplatz Dörfelbach

Wegeverlauf (Rundwanderweg):

Der Wanderparkplatz liegt am Bruchbergweg am Einstieg zum Dörfelteich. Wir gehen  auf den Bruchbergweg Richtung Dörfelteich, dieser wird am Waldrand erreicht - am Teich ein kurzer Abstecher nach links -weiter bergauf durchs Dörfelbachtal vorbei am Basteifelsen zum Schaaldenkmal am Königsweg, der überquert wird – der Weg führt weiter entlang des Dörfelbaches - an der nächsten Kreuzung – rechts halten zum Hammerweg – bergab wird der EB (rot) - Fernweg erreicht, dem vorbei am Anton Günther Stein und dem Skilift – über einen Wiesenpfad nach rechts zum Heidenweg in Richtung Dörfel – an der Kreuzung in Dörfel geht es zurück über den Heidenweg und den Bruchbergweg (Abbieging nach rechts) zum Ausgangspunkt.                     

Details

Kondition
Schwierigkeit
Erlebnis
Landschaft
Beste Jahreszeit
März , April , Mai , Juni , Juli , August , September , Oktober
Höhe
635 m
470 m

Eigenschaften

aussichtsreich
Rundtour
familienfreundlich
Geheimtipp

Mehr Informationen finden Sie hier

zu den Details

Präsentiert mit freundlicher Unterstützung von:
Mitten im Erzgebirge

Mitten im Erzgebirge

Autor: Matthias Drechsel

Lassen Sie sich inspirieren und merken Sie sich diese Seite für Ihren Besuch im Erzgebirge.

Sie haben sich diese Seite gemerkt!

Um Ihren Merkzettel zu verwalten oder die Seiten erneut anzuschauen, gehen Sie auf den Reiseplaner.