Das Erzgebirge
Tourismusverband Erzgebirge e.V.
Adam-Ries-Straße 16
09456 Annaberg-Buchholz

Traditioneller Berggottesdienst an bergbauhistorischer Stätte

Tradition, Brauchtum & Kultur

31.7.2022, 14:00–15:00 Uhr

Berggottesdienst in Gedenken an den Tag der heiligen Anna

Im Gedenken an den Tag der heiligen Anna, Schutzheilige des Annaberger Bergbaus, feiern die Bergknapp- und Brüderschaft „Glück auf“ zu Frohnau, befreundete Bergbrüderschaften und zahlreiche Gäste auf dem geschichtsträchtigen Schreckenberg im Ortsteil Frohnau einen Berggottesdienst.

Am Fuße dieses Gipfels wurde am 28. Oktober 1491 ein reicher Silbergang gefunden, der 1496, vor 520 Jahren, zur Gründung der „Neuen Stadt am Schreckenberg“, dem späteren Annaberg führte. Ein kleines Jubiläum begeht in diesem Jahr auch die künstliche errichtete Ruine auf dem Schreckenberg. Vor 160 Jahren ließ sie ein Annaberger Unternehmer von 1854 bis 1856 errichten.

Nach dem Gottesdienst begeben sich die Teilnehmer zur historischen Bergschmiede „Markus Röhling“. Dort sorgt das Blasorchester der Freiwilligen Feuerwehr Wiesa ab 15.30 Uhr für stimmungsvolle musikalische Unterhaltung.

Kinder dürfen sich aufs Ponyreiten und andere Angebote freuen. Für das leibliche Wohl ist bestens gesorgt.

Bei Regen findet der Berggottesdienst im Pferdegöpel der Bergschmiede „Markus Röhling“ statt.

Preise

Eintritt frei!

Treffpunkt


09456 Annaberg-Buchholz


Webseite : https://www.annaberg-buchholz.de/de/veranstaltungen-annaberg-buchholz/ot-frohnau-bergschmiede-markus-roehling-treibeschacht/berggottesdienst-auf-dem-schreckenberg/23/5469

Präsentiert mit freundlicher Unterstützung von:
Stadt Annaberg-Buchholz

Stadt Annaberg-Buchholz

Lassen Sie sich inspirieren und merken Sie sich diese Seite für Ihren Besuch im Erzgebirge.

Sie haben sich diese Seite gemerkt!

Um Ihren Merkzettel zu verwalten oder die Seiten erneut anzuschauen, gehen Sie auf den Reiseplaner.