Das Erzgebirge
Tourismusverband Erzgebirge e.V.
Adam-Ries-Straße 16
09456 Annaberg-Buchholz

Neues vom Räuber Hotzenplotz

Theater

18.7., 10:30–12:30 Uhr

Nach dem großen Erfolg in den vergangenen Jahren ist im Sommer 2019 erstmals die Fortsetzung der Räuber-Hotzenplotz-Geschichte auf den Greifensteinen zu erleben.

Kinderstück von Otfried Preußler
Musik von Rudolf Hild

 

PREMIERE Donnerstag | 11. Juli 2019 | 15.00 Uhr Naturtheater Greifensteine

 

Nachdem der Räuber Hotzenplotz von Kasperl und Seppel gefangen wurde und nun im Spritzenhaus festsitzt, wo er von Ober-Wachtmeister Dimpfelmoser bewacht wird, ist die Welt wieder in Ordnung und bei der Großmutter gibt es für Kasperl und Seppel wie jeden Donnerstag Bratwurst mit Sauerkraut. Doch zum Schreck der gesamten Dorfbevölkerung gelingt es dem Hotzenplotz, Dimpfelmoser zu überwältigen, ihm seine Polizeiuniform zu stehlen und aus dem Spritzenhaus auszubrechen! Und dann überfällt er die Großmutter und isst alle Bratwürste und alles Sauerkraut auf! Nachdem Kasperl und Seppel den Ober-Wachtmeister befreit haben, wollen sie Hotzenplotz zum Spritzenhaus zurücklocken. Doch der Plan geht schief, Hotzenplotz stiehlt jetzt sogar Dimpfelmosers Fahrrad und entführt die Großmutter!!! Er hält sie in seiner Räuberhöhle gefangen, wo sie für ihn kochen muss. Gegen ein Lösegeld lässt er sie wieder frei – sagt er. Jetzt ist guter Rat teuer. Vielleicht können ja die Hellseherin Frau Schlotterbeck und ihr Krokodilhund Wasti helfen?

Alle Termine

  • 11.7., 15:00–17:00 Uhr
  • 12.7., 10:30–12:30 Uhr
  • 18.7., 10:30–12:30 Uhr
  • 21.7., 15:00–17:00 Uhr
  • 25.7., 10:30–12:30 Uhr
  • 1.8., 10:30–12:30 Uhr
  • 13.8., 10:30–12:30 Uhr
  • 16.8., 10:30–12:30 Uhr
  • 20.8., 15:00–17:00 Uhr
  • 27.8., 10:30–12:30 Uhr
  • 8.9., 10:30–12:30 Uhr

Anmeldeinformationen

Anfragen richten sie bitter per E-Mail an service@winterstein-theater.de oder per Telefon (03733 1407-131) an das Servicebüro des Eduard-von-Winterstein-Theaters.

Eduard-von-Winterstein-Theater
Servicebüro
Buchholzer Straße 65
09456 Annaberg-Buchholz
03733 1407-131
service@winterstein-theater.de
Montag bis Freitag 9 – 17 Uhr

 

Abendkasse – eine Stunde vor Beginn der Vorstellung 03733 1407-132

  • im Servicebüro des Eduard-von-Winterstein-TheatersAnnaberg-Buchholz, Buchholzer Straße 65, 09456 Annaberg-Buchholz                             Tel. 03733.1407-131, service@winterstein-theater.de, www.winterstein-theater.de
  • an der Tageskasse der Naturbühne Greifensteine ab 21.6.2019, jeweils eine Stunde vor Vorstellungsbeginn.
  • in der Tourist-Information an den Greifensteinen ab 21.6.2019, Tel. 037346.6870
  • im Kulturhaus Aue, Goethestraße 2, 08280 Aue, Tel. 03771.23761, kulturhaus.aue@t-online.de

Die Sitzplätze sind nicht numeriert, deshalb können die Eintrittskartenkeinen bestimmten Platz garantieren. Auch Reservierungen sind deshalb
leider nicht möglich. Frühes Kommen sichert gute Plätze. Wird die Vorstellung aus widrigen Witterungsverhältnissen vor Beginn abgesagt oder innerhalb der ersten 30 Minuten nach Vorstellungsbeginn abgebrochen, bleibt die Eintrittskarte für eine andere Vorstellung derselben
Preiskategorie während der aktuellen Festspiel-Saison gültig. Geldrückzahlungenerfolgen nicht.

Preise

Erwachsene 14,00€ 

ermäßigt 9,00€

Reisegruppen (ab 20 P.) 13,00€

Kindergruppen (ab 10 P.) 6,00€

 

Ermäßigungen gelten für Kinder, Schüler, Azubis, Studenten, Sozialpassinhaber, Schwerbeschädigtemit Begleitperson. Kinder unter 3 Jahren haben freien Eintritt.

Ermäßigter Preis für Familien mit drei und mehr Kindern. Freikarten für Reiseleiter und Busfahrer. Betreuer von Kindergruppen erhalten für 20 bezahlte Kinderkarten eine Freikarte, für 10 bezahlte Kinderkarten eine Kinderkarte. Inhaber der Sächsischen Ehrenamtskarte erhalten 2,00€ Ermäßigung auf den sonst für sie geltenden Preis.

Ticket kaufen

Kontakt

Greifensteinstraße 42
09427 Ehrenfriedersdorf


Webseite : https://www.winterstein-theater.de/details.cfm?id=118

Präsentiert mit freundlicher Unterstützung von:
Greifensteinregion

Greifensteinregion

Autor: Charles Herold, Stadt Ehrenfriedersdorf

Lassen Sie sich inspirieren und merken Sie sich diese Seite für Ihren Besuch im Erzgebirge.

Sie haben sich diese Seite gemerkt!

Um Ihren Merkzettel zu verwalten oder die Seiten erneut anzuschauen, gehen Sie auf den Reiseplaner.