Tourismusverband Erzgebirge e.V.
Adam-Ries-Straße 16
09456 Annaberg-Buchholz

Gasthof "Kleines Vorwerk"

Direkt an der "Alten Salzstraße" zw. Sayda u. Neuhausen, Ski- u. Wandergebiet, sächs.-bürgerl. Küche mit eig. BIO-Produkten, Streichelgehege, Kutsch-, Kremser- u. Pferdeschlittenfahrten, Reitmöglichk., Massage

Was ursprünglich eine im tiefen Erzgebirgswald gelegene Außenstelle des forstwirtschaftlichen Betriebes der Herren von Schloss Purschenstein war, ist heute ein Ausflugsziel, das keine Wünsche offen lässt.

Vieles, was im geschmackvoll-rustikal eingerichteten Restaurant auf den Tisch kommt, wird direkt hier vor Ort erzeugt – vom Bergkräutertee aus dem eigenen Kräutergarten, gesüßt mit selbst gemachtem Honig, bis hin zu Lammfleisch und saftigem Steak vom Hochland-Weiderind. Auch zu deftigen Bratwürsten, Salami und würzigem Schwarzbiergulasch wird das Rindfleisch vom eigenen Hof verarbeitet.

Bei einer solchen Küche ist es nicht verwunderlich, dass so mancher Gast länger bleibt als nur zum Essen. Wanderurlauber, Wanderreiter, frisch vermählte Ehepaare oder auch Unternehmer.

Der Altsächsische Gasthof Kleines Vorwerk ist auch perfekt für Familienfeiern oder Firmenevents, die sich ganz wunderbar mit den Erlebnisangeboten des Kleinen Vorwerks kombinieren lassen, zum Beispiel Kutschfahrten oder Reitstunden mit den hofeigenen Pferden, einem Lagerfeuer an der großen Feuerstelle oder einem Saunaabend in der Blockhüttensauna mit rustikaler Schlafgelegenheit.

Man sieht und man spürt es auf Schritt und Tritt: Im Kleinen Vorwerk sind Menschen am Werk, die mit Herzblut bei der Sache sind – und die das Erzgebirge mit allen Sinnen leben.

Öffnungszeiten

täglich ab 11:00 Uhr

Parken

Parken direkt ab Haus

Von
Jetzt buchen

Kontakt

Mühlholzweg 12 12 • 09619 Sayda

(0049) 37365 99910 • (0049) 37365 99919
info@kleines-vorwerk.dehttp://www.kleines-vorwerk.de/

Mehr Informationen finden Sie hier

zu den Details

Präsentiert mit freundlicher Unterstützung von:
Tourismusverband Erzgebirge e.V.

Tourismusverband Erzgebirge e.V.

Autor: Ronny Schwarz

Lassen Sie sich inspirieren und merken Sie sich diese Seite für Ihren Besuch im Erzgebirge.

Sie haben sich diese Seite gemerkt!

Um Ihren Merkzettel zu verwalten oder die Seiten erneut anzuschauen, gehen Sie auf den Reiseplaner.