i
Cheyenne Worotnik, Tourismusverband Erzgebirge e.V. •
Tourismusverband Erzgebirge e.V.
Adam-Ries-Straße 16
09456 Annaberg-Buchholz

Tagestour nach Marienberg

Reiche Silberfunde gaben im Jahr 1521 den Anlass zur Stadtgründung durch Herzog Heinrich den Frommen. Doch nicht nur der Glanz des Silbers, sondern auch der von Italien ausgehende Gedanke der Renaissance hat die Stadt nachhaltig geprägt. Nördlich der Alpen zeigt die wohl früheste und bis heute erhaltene Idealstadt-Anlage dieser Epoche faszinierende Regelmäßigkeit und Weite. Noch heute ist der Einfluss des Bergbaus spürbar und lässt sich bei einer Wanderung rund um Marienberg oder auch in den Ortsteilen, wie Pobershau entdecken. Marienberg ist mit dem Bus sehr gut erreichbar.

i
Foto: Ronny Schwarz,
9,3 km 2:20 h

Bergbaugeschichte erwandern (Marienberg)

Markierung: weiß-gelb-weiß, weiß-grün-weiß, EB rot, E3 blau

i
Foto: Erzgebirgshotels GmbH Seiffen
Marienberg

Hotel Weißes Roß Marienberg ...

Stadt- und Businesshotel mit gehobenem stilvollem Ambiente, im historischen Ortskern der Bergstadt...

i
Foto: AEROBILD 2000-04509 Löbnitz
Marienberg

Bergstadt Marienberg ...

Reiche Silberfunde im Marienberger Raum gaben im Jahr 1521 den Anlass zur Stadtgründung durch Herzog...

i
Foto: Wirtschaftsförderung Erzgebirge GmbH
Marienberg

Marienberg, Drei-Brüder-Höhe ...

Wanderparkplatz

Plätze: 35

i
Foto: Marko Borrmann,

Historische Altstadt...

Die Bergstadt Marienberg ist ein außergewöhnliches Zeugnis einer planmäßigen Bergstadt, die zum ersten...

i
Foto: Ronny Schwarz,
5,6 km 1:28 h

Erlebnistour in der Bergstadt Marienberg

 
  • 10 Uhr Stadtführung »Bergstadt Marienberg – Renaissance im Erzgebirge« mit Begrüßungstrunk...

Sie haben sich diese Seite gemerkt!

Um Ihren Merkzettel zu verwalten oder die Seiten erneut anzuschauen, gehen Sie auf den Reiseplaner.