Tourismusverband Erzgebirge e.V.
Adam-Ries-Straße 16
09456 Annaberg-Buchholz

Anwandern am Kammweg 2021 Tour 4: Lama-Tour durch die Schönbergsche Flur

Saigerhütte Olberhau (UNESCO-Welterbe-Bestandteil) - Hüttengrund - Kreuzung Hand -Clemensstein - Ornamentpflanzung ADv.S - Gnade Gottes Erbstollen - Poppsches Gut - Preißlerberg - Saigerhütte


Details zur ausgewählten Route

Strecke 9,1 km
Dauer 2:39 h
Aufstieg 292 m
Abstieg 292 m

Wegpunkte

i
Foto: Udo Brückner,
Olbernhau

Welterbe-Bestandteil...

Die Saigerhütte Olbernhau / Grünthal ist als technisches und bauliches Zeugnis des Hüttenwesens der...
i
Foto: Birgit Frauenstein,
Olbernhau

Schaubergwerk Gnade Gottes...

Der Gnade Gottes Erbstollen ist der einzige zugängige Schacht im Raum Olbernhau.

Um eine Voranmeldung...

i
Foto: Udo Brückner,
Olbernhau

UNESCO Welterbe-Bestandteil...

Einzigartig in Europa ist die Saigerhütte in Olbernhau-Grünthal. Sie ist ein bauliches und technisches...

i
Foto: Matthias Drechsel,

Ornamentpflanzung ADvS ...

Die im Pfaffrodaer Revier vorhandenen Waldwiesen stellen auf Grund der langjährigen extensiven Nutzung...

i
Foto: Birgit Frauenstein,
Olbernhau

Ev.-Luth. Bergkirche...

Über der Mündung der Natzschung in die Flöha steht weithin sichtbar die Exulantenkirche zu...
i
Foto: Matthias Drechsel,

Clemensstein

In Gedenken an den Revierförster der von Schönberg.

Pfaffroda und Schönfeld werden im westlichen Teil...

i
Foto: Matthias Drechsel,

Aussichtspunkt Kirchweg am...

Dierekt auf dem Kammweg wird der Blick nach Grünthal und Olbernhau offen.

...
Start
Ziel

Details

Höhe
663 m
465 m

Mehr Informationen finden Sie hier

zu den Details

Präsentiert mit freundlicher Unterstützung von:
Stadt Olbernhau

Stadt Olbernhau

Autor: Matthias Drechsel

Lassen Sie sich inspirieren und merken Sie sich diese Seite für Ihren Besuch im Erzgebirge.

Sie haben sich diese Seite gemerkt!

Um Ihren Merkzettel zu verwalten oder die Seiten erneut anzuschauen, gehen Sie auf den Reiseplaner.