Tourismusverband Erzgebirge e.V.
Adam-Ries-Straße 16
09456 Annaberg-Buchholz

Blockline Loop 1: Holzhau » Altenberg » Hermsdorf » Holzhau

Die 53km lange Rundtour führt euch über 1.140 Höhenmetern entlang blühender Bergwiesen und traumhaften Aussichten über die Orte Holzhau, Altenberg und Hermsdorf.


Diese Etappe ist wie ein Bad in der Natur: Einfach abschalten und in das satte Grün der Wälder eintauchen. Die Vielfalt der Pflanzen- und Tierwelt, der wunderbare Duft der Wildblumen – hier oben finden Alt und Jung Begeisterung. Geschichtsinteressierte können die Zeugnisse des Altenberger Bergbaus entlang der Strecke erkunden.

Details zur ausgewählten Route

Schwierigkeit mittel
Strecke 53,1 km
Dauer 5:55 h
Aufstieg 1140 m
Abstieg 1139 m

Wegpunkte

Altenberg

Historische Bobbahn ...

Noch heute erinnern die in Naturstein gesetzten Kurven an die Anfänge des Bobsports im Osterzgebirge. ...
i
Foto: Tourismusverband Erzgebirge e.V. ,
i
Foto: Tourismusverband Erzgebirge e.V. ,

BLOCKLINE Motivmeilenstein...

Hier im idyllischen Tal der WIlden Weißeritz entdeckt Ihr entlang der BLOCKLINE einen Motivmeilenstein...
i
Foto: Ronny Schwarz,

BLOCKLINE- Meilensteine ...

BLOCKLINE- Meilensteine am Haselbornweg (Hermsdorf) weisen den Weg.

...
i
Foto: Tourismusverband Erzgebirge e.V. ,

BLOCKLINE Standort mit...

An diesem Standort der BLOCKLINE erfahrt Ihr Wissenswertes zum Schwarzstorch und zum Thema "Vogeleier" 

...
i
Foto: Tourismusverband Erzgebirge e.V. ,

Naturbad Schönfeld ...

Ein wunderbarer, idyllischer Ort, um sich an einem warmen Sommertag zu erfrischen. 

...
Rechenberg-Bienenmühle

Ferienwohnung Goldene Höhe ...

Alltag raus, Urlaub rein! Erholen Sie sich im Grünen im wunderschönen Erzgebirge!

Die ****-Ferienwohnung...

i
Foto: Stadt Altenberg/Marcel Reuter ,

BLOCKLINE Motivmeilenstein...

An diesem BLOCKLINE- Standort der Wetterwarte Zinnwald findet Ihr Infotafeln, ebenso erwartet Euch ein...

Altenberg

Naturbad Galgenteich...

Das idyllische Naturbad "Kleiner Galgenteich" ist nicht nur wegen seiner herrlichen Lage am Fuße des...

i
Foto: Doreen Burgold,
Altenberg

AHORN Waldhotel Altenberg ...

Herzlich willkommen im AHORN Waldhotel Altenberg – Ihrem Aktiv- und Resorthotel im Ortsteil Schellerhau...

Altenberg

Jugendherberge Altenberg ...

Die Jugendherberge Altenberg liegt idyllisch und umgeben von Wäldern etwas außerhalb der Stadt und ist...

Altenberg

Gasthaus Kobär ...

Das Gasthaus Kobär befindet sich im verkehrsberuhigten Ortsteil Oberbärenburg, ohne Durchgangsstraße -...

Hermsdorf/Erzg.

Ferienwohnungen Kammbaude ...

Die Kammbaude finden Sie eingebettet in herrlicher Natur, nahe dem Wald, weg von großen Straßen. Wir...

Altenberg

Naturhotel "Gasthof...

Willkommen bei Freunden!
Urlaub in einem der ältesten, traditionsreichsten Gasthäuser des Osterzgebirges....

Nassau im Erzgebirge

Sporthütten Nassau ...

Unabhängig und flexibel den Urlaub gestalten, die Hektik des Alltags vergessen und dabei die Ruhe der...

Rechenberg-Bienenmühle

Naturhotel Lindenhof ...

Sie erwartet ein modern eingerichtetes Hotel im oberen Tal der Freiberger Mulde.

Hotelbeschreibung: 52...

i
Foto: Tourismusverband Erzgebirge e.V. ,

Meilensteine entlang der...

Meilensteine weisen den Weg entlang der BLOCKLINE, wie hier an der Alten Torfstraße, Abzweig Teichhaus.

...

Wanderparkplatz -...

im Winter sind Gebühren möglich
Rechenberg-Bienenmühle

Gaststätte Am Trostgrund ...

i
Foto: Iris Gläser, Berghotel Talblick,
Rechenberg-Bienenmühle

E-Bike Verleih: Berghotel...

Es stehen E- MTB`s für Erwachsene und 2 E- MTB`s ( 24 Zoll) für Kinder zum Verleih bereit.  

...
Altenberg / ST Geising

Baude und Naturbad...

Idyllisches Naturbad im verschlafenen Erdbachtal.

Rechenberg-Bienenmühle OT Neuclausnitz

Erzgebirgscamp Neuclausnitz ...

Sommer-, Winter-, Familiencamping – Unser Campingplatz befindet sich im Herzen des Erzgebirges,
unmittel...

i
Foto: Philip Maethner,
Altenberg OT Zinnwald-Georgenfeld

Besucherbergwerk "Vereinigt...

Glück Auf! Bergbaugeschichte im Erzgebirge hautnah erleben.
Altenberg OT Schellerhau

Botanischer Garten...

Tauchen Sie ein in eine außergewöhnliche grüne Oase - den Botanischen Garten Schellerhau. ...
i
Foto: Phillip Maethner,
Altenberg OT Zinnwald-Georgenfeld

Georgenfelder Hochmoor ...

Eines der schönsten Krummholzkiefernmoore befindet sich in Zinnwald-Georgenfeld. Durch das  Hochmoor...

Altenberg

Erlebnisberg Altenberg ...

Sommerrodelbahn, Mountaincarts & Monsterroller, Kletterlabyrinth, Murmelbahn, Abenteuerspielplatz uvm.

...
i
Foto: Torfhaus Holzhau
Rechenberg-Bienenmühle OT Holzhau

Torfhaus Holzhau ...

Verbringen Sie schöne Tage in Holzhau und lassen Sie sich vom Charme des Erzgebirges verzaubern. In...

i
Foto: Egbert Kamprath,
Altenberg

Tourist-Information ...

Die Tourist-Information Altenberg ist Ihr Ansprechpartner wenn es um Wissenswertes, Sehenswertes,...

Parkplatz - Am Skilift ...

Sommer: gebührenfrei

Winter: gebührenpflichtig

i
Foto: Tourist-Information Mitarbeiter,
Altenberg / OT Zinnwald-Georgenfeld

Scharspitze

Ein Gipfel der "14 Achttausender im Osterzgebirge" - das Himalaya im Osterzgebirge! In einer kleinen...

Rechenberg-Bienenmühle

Berghotel Talblick ...

Der Talblick ist "BLOCKLINE Inn" - direkt an der brandneuen, eindrucksvollen Mountainbike-Strecke! Sie...

Altenberg / OT Zinnwald-Goergenfeld

P7 - Parkplatz Ortseingang...

Gebührenpflichtiger Parkplatz.
Altenberg

P2 - Parkplatz Skilift und...

Skilift Altenberg, Erlebnisberg Altenberg. WC vorhanden. Gebührenpflichtiger Parkplatz. ...
Altenberg

P8 - Parkplatz am Bahnhof...

Skilift Altenberg, Einstieg ins Loipen- und (Winter-)Wanderwegenetz.  Gebührenpflichtig. ...
Start Holzhau, Bahnhof Skilift
Ziel Holzhau, Bahnhof Skilift

Wegbeschreibung

Mit dem Start in Holzhau führt die Route über die Steinkuppe in das Naturschutzgebiet Hemmschuh mit würzig duftenden Bärwurz, der blauen Teufelskralle und knallorangenen Feuerlilien. Weiter gehts zu zwei Brüdern der besonderen Art: Der Große Lugstein und der Kleine Lugstein sind Teil des Erzgebirgskamms und haben einen Höhenunterschied von nur drei Zentimetern. Die Loop-Strecke führt uns weiter zu einem mystischen Ort: Das Georgenfelder Hochmoor ist ein besonderer Naturschatz. Nur wenige Hochmoorgebiete sind derart gut erhalten. Eine einzigartige Landschaft mit einer seltenen Vegetation: Moorkiefer, Moosbeere, Sonnentau und viele weitere prägen hier die Landschaft. Die Strecke führt hinauf auf den Kahleberg, mit einem fantastischen Rundblick - weiter ins Wintersportzentrum Altenberg. Die Galgenteiche lasst ihr hinter euch und folgt der BLOCKLINE in das Weißbachtalm, einem der reizvollsten Tälern der Region. Nachdem ihr das Holzportal in Hermsdorf durchquert habt, führt euch Weg zurück über die Loop-Verbindung nach Holzhau.

Details

Kondition
Schwierigkeit
Erlebnis
Landschaft
Beste Jahreszeit
Mai , Juni , Juli , August , September , Oktober
Höhe
900 m
578 m

Eigenschaften

aussichtsreich
geologische Highlights
faunistische Highlights
Einkehrmöglichkeit
botanische Highlights
Rundtour
Gipfel-Tour
familienfreundlich
Geheimtipp

Mehr Informationen finden Sie hier

zu den Details

Präsentiert mit freundlicher Unterstützung von:
Erlebnisheimat Erzgebirge

Erlebnisheimat Erzgebirge

Autor: Ronny Schwarz

Lassen Sie sich inspirieren und merken Sie sich diese Seite für Ihren Besuch im Erzgebirge.

Sie haben sich diese Seite gemerkt!

Um Ihren Merkzettel zu verwalten oder die Seiten erneut anzuschauen, gehen Sie auf den Reiseplaner.