Tourismusverband Erzgebirge e.V.
Adam-Ries-Straße 16
09456 Annaberg-Buchholz

Blockline Loop 2: Holzhau » Frauenstein » Blockhausen » Kreuztanne » Holzhau

Die 52 km Tour mit 1.010 Höhenmetern führt euch vorbei an faszinierender Holzkunst und alten Wasserrädern über die Orte Holzhau, Hermsdorf, Frauenstein, Mulda und Dorfchemnitz. 


Durch das Tal der klappernden Mühlen in die Aben­teuer­welt Block­hausen.  Mit kräftigem Quietschen und Rauschen treiben die riesigen hölzernen Wasserräder die Mühlen im Gimmlitztal an. Einen Vorhang aus klarem Wasser speien sie wieder aus. Die Hämmer und Mörser der Mahl- und Stampfwerke entwickeln enorme Kräfte, die man als Mensch allein nicht aufbringen könnte. Enorme Kräfte entwickeln auch die kreischenden Kettensägen, die bei der alljährigen Kettensägenweltmeisterschaft verblüffend filigrane Kunstwerke aus den gigantischen Holzblöcken schnitzen. In Blockhausen taucht Ihr in eine gigantische Fantasiesiedlung aus Holz ein, mitten im Privatwald der Försterfamilie Martin. Eine vergleichbar große Holzskulpturensammlung findet man wohl nirgendwo. Der Höhepunkt ist der 40 Meter lange Tisch. Geschnitzt aus einem einzigen Baumstamm steht er im Guinness-Buch der Rekorde.

Details zur ausgewählten Route

Schwierigkeit mittel
Strecke 52,1 km
Dauer 5:30 h
Aufstieg 1008 m
Abstieg 1004 m

Wegpunkte

Nassau im Erzgebirge

Sporthütten Nassau ...

Unabhängig und flexibel den Urlaub gestalten, die Hektik des Alltags vergessen und dabei die Ruhe der...

Rechenberg-Bienenmühle

Rechenberg-Bienenmühle, Am...

gebührenpflichtig

Plätze: 20 + Busstellplatz

i
Foto: Tourismusverband Erzgebirge e.V. ,

BLOCKLINE Standort mit...

An diesem Standort der BLOCKLINE erfahrt Ihr Wissenswertes zur Kreuzotter  ...
i
Foto: Doreen Burgold,

BLOCKLINE Motivmeilenstein...

BLOCKLINE Motivmeilenstein "Luchs" und Meilensteine 
i
Foto: Doreen Burgold,

BLOCKLINE Infotafel...

An diesem Standort der BLOCKLINE erfahrt Ihr Wissenswertes zu den Stockwerken des Waldes  ...
i
Foto: Tourismusverband Erzgebirge e.V. /Dennis Stratmann ,

BLOCKLINE Standort mit...

An diesem Standort der BLOCKLINE (Frauenstein Schutzhütte Gimmlitztal) begegnet Ihr einem Schwarzspecht ...

BLOCKLINE - Motivmeilenstein...

An diesem Infopunkt der BLOCKLINE erfahrt Ihr Wissenswertes zur Schneeeule. Außerdem könnt ihr das...
Rechenberg-Bienenmühle

Ferienwohnung Goldene Höhe ...

Alltag raus, Urlaub rein! Erholen Sie sich im Grünen im wunderschönen Erzgebirge!

Die ****-Ferienwohnung...

i
Foto: Tourismusverband Erzgebirge e.V. ,

BLOCKLINE Infotafeln in...

Hier erfahrt Ihr Wissenswertes zu den "Jahresringen der Bäume" und zum Walderlebniszentrum Blockhausen....

Frauenstein

Hotel Frauensteiner Hof ...

Herzlich willkommen

Wir freuen uns, Sie zu einem ganz besonderen Urlaub im Erzgebirge begrüßen zu...

Rechenberg-Bienenmühle

Naturhotel Lindenhof ...

Sie erwartet ein modern eingerichtetes Hotel im oberen Tal der Freiberger Mulde.

Hotelbeschreibung: 52...

i
Foto: Tourismusverband Erzgebirge e.V. ,
i
Foto: Tourismusverband Erzgebirge e.V./S.Wiltzsch,
Hartmannsdorf – Reichenau

Erlebnis Ferienhof hutzenAlm ...

Das Glück erleben, raus aus dem Alltag, Baden im Wald, aktiv sein und die Natur genießen, Gemütlichkeit...
i
Foto: Doreen Burgold,

BLOCKLINE - Meilensteine...

Nehmt Platz und genießt die Aussicht. Die BLOCKLINE - Meilensteine bieten einen tollen Windschutz.  ...
i
Foto: Tourismusverband Erzgebirge e.V. ,

BLOCKLINE Meilensteine an der...

Meilensteine entlang der BLOCKLINE 
i
Foto: Dennis Stratmann,
Gimmlitztal

Naturerlebnispfad "Silberne...

Der Naturerlebnispfad befindet sich im wunderschönen Gimmlitztal. Ein Bestandteil ist das Silberne...
Sayda

INDOOR Eventhalle und Museum...

Im einzigartigen Museum Cäm3, in der die Indoor Eventhalle errichtet wurde, finden Sie auf 800 m²...
Mulda

"Cafe Flora" - Café und...

Leckeres Eis und saisonale Speisen 

i
Foto: Gemeinde Mulda,
Mulda/Sa.

E-Bike Ladestation...

Das Erlebnisbad Mulda hält eine Ladestation für E-Bike-Akku´s mit 6 Anschlussmöglichkeiten vor. 

...
Frauenstein

Frauensteiner Hof Frauenstein...

Lust auf einen Aktiv- Ausflug ? Im Hotel Frauensteiner Hof stehen 2 E MTB`s zum Verleih zur Verfügung. 

...
Rechenberg-Bienenmühle

Bäckerei & Cafe Franke ...

täglich geöffnet: 

 

Rechenberg-Bienenmühle

Gaststätte Am Trostgrund ...

i
Foto: Fischerbaude Holzhau
Rechenberg-Bienenmühle OT Holzhau

Pension und Gaststätte...

Die Küche des Hauses ist gutbürgerlich, herzhaft regional und reichlich.

...
i
Foto: Iris Gläser, Berghotel Talblick,
Rechenberg-Bienenmühle

E-Bike Verleih: Berghotel...

Es stehen E- MTB`s für Erwachsene und 2 E- MTB`s ( 24 Zoll) für Kinder zum Verleih bereit.  

...
i
Foto: Undine Weise, Gemeinde Neuhausen,
Cämmerswalde

Flugzeugmuseum Cämmerswalde ...

Flugtechnik hautnah erleben können Sie im Flugzeugmuseum Cämmerswalde. Ein lohnendes Ausflugsziel für...
i
Foto: Dennis Stratmann,
Reichenau

Illingmühle, historisches...

Kurz unter dem Erzgebirgskamm auf Hermsdorfer Flur entspringt die Gimmlitz und sammelt das Wasser ihres...
i
Foto: Erzhuette,
Mulda

Erlebnisbad Mulda (Freibad) ...

Besuchen Sie unser Erlebnisbad und überzeugen Sie sich von der Attraktivität. Es hält für jeden etwas...
i
Foto: Waldhotel Kreuztanne,
Sayda/OT Friedebach

Waldhotel Kreuztanne ...

Es stehen E- MTB`s für Erwachsene und E- MTB`s ( 24 Zoll) für Kinder zum Verleih bereit.  

...
i
Foto: Sächsisches Brauereimuseum Rechenberg
Rechenberg-Bienenmühle

Sächsisches Brauereimuseum...

In eindrucksvoller Weise ist es der Privatbrauerei Rechenberg gelungen, die über 450-jährige Geschichte...

Wanderparkplatz - Am...

im Winter sind Gebühren möglich

Parkplatz - Am Skilift ...

Sommer: gebührenfrei

Winter: gebührenpflichtig

i
Foto: Verein zur Förderung von Biomasse und nachwachsenden Rohstoffen Freiberg e.V., Verein zur Förderung von Biomasse und nachwachsenden Rohstoffen Freiberg e.V.
Neuhausen OT Cämmerswalde

GPS-TOUR „BIOENERGIE IN...

Die Agrargenossenschaft „Bergland“ Clausnitz hat im Jahr 2013 eine Biogasanlage in Cämmerswalde mit 75...
Rechenberg-Bienenmühle

Berghotel Talblick ...

Der Talblick ist "BLOCKLINE Inn" - direkt an der brandneuen, eindrucksvollen Mountainbike-Strecke! Sie...


i
Foto: Hilde Lenaerts/Waldhotel Kreuztanne GmbH
Sayda

Waldhotel Kreuztanne GmbH ...

Idyllisch liegt das Haus auf einer Anhöhe mit wunderschönem Panoramablick, in mitten der Natur.

...

i
Foto: Anke Eichler,
Sayda

Altsächsischer Gasthof...

Direkt an der "Alten Salzstraße" zw. Sayda u. Neuhausen, Ski- u. Wandergebiet, sächs.-bürgerl. Küche mit...

Frauenstein

Hotel Goldener Stern ...

Der Gasthof mit Herz, Charme und den Annehmlichkeiten eines 4 Sterne Hotels. ...
i
Foto: Iris Gläser, Berghotel Talblick, Flair- & Berghotel Talblick
Rechenberg-Bienenmühle

Barbarins

Restaurant im Berghotel Talblick
Start Start-und Zielportal Holzhau
Ziel Start-und Zielportal Holzhau

Wegbeschreibung

Die Rundestrecke beginnt am Portal in Holzhau, zunächst geht es über die Transferstrecke ( BLOCKLINE - Verbindung)  in Richtung Hermsdorf. Die BLOCKLINE Route führt dann durch das Gimmlitztal in Richtung Frauenstein. Über der Stadt thront die alte Burgruine und versprüht den Charme schottischer Highlands hier im Erzgebirge. Anschließend passiert ihr den Ort Mulda, das schon frühzeitig als Uhrmacher und Geigenbauerdorf bekannt war. An heißen Tagen lohnt ein Zwischenstop im Erlebnisbad Mulda, um müde Beine zu erfrischen. Nun geht es über die Geleitstraße einen Anstieg hinauf zu einer Anhöhe, die nächste Belohnung wartet im Walderlebnisdorf BLOCKHAUSEN auf. Das Zentrum der Kettensägenkunst ist ein besonderes Highlight auf dieser Runde. Weiter geht es nach Dorfchemnitz, wo das Wasser schon seit Jahrhunderten schwer arbeitet. Zwei kräftige Wasserräder lassen die Schmiedehammer im „Eisenhammer“, einem der ältesten Handwerksbetriebe Sachsens, unermüdlich klopfen. Entlang der Bergstadt Sayda, die schon früher als wichtige Zollstation große Bedeutung als Rast- und Handelsplatz hatte, geht es in Richtung Kreuztanne. Von hier führt die Transferstrecke des Loop2 über Cämmerswalde wieder zurück nach Rechenberg- Bienenmühle/ Holzhau. 

 

Details

Kondition
Schwierigkeit
Erlebnis
Landschaft
Beste Jahreszeit
Mai , Juni , Juli , August , September , Oktober
Höhe
800 m
434 m

Eigenschaften

aussichtsreich
faunistische Highlights
Einkehrmöglichkeit
kulturell / historisch
botanische Highlights
Rundtour

Mehr Informationen finden Sie hier

zu den Details

Präsentiert mit freundlicher Unterstützung von:
Erlebnisheimat Erzgebirge

Erlebnisheimat Erzgebirge

Autor: Ronny Schwarz

Lassen Sie sich inspirieren und merken Sie sich diese Seite für Ihren Besuch im Erzgebirge.

Sie haben sich diese Seite gemerkt!

Um Ihren Merkzettel zu verwalten oder die Seiten erneut anzuschauen, gehen Sie auf den Reiseplaner.