Tourismusverband Erzgebirge e.V.
Adam-Ries-Straße 16
09456 Annaberg-Buchholz

Erlebnisführung Freiberger Bierführung

Eine nicht ganz ernste Erlebnisführung unter dem Motto: „Hopfen und Malz – Freiberg erhalt’s!“. 


Bei dieser lustigen Erlebnisführung können die Stadt und ihre alkoholischen Köstlichkeiten kennen gelernt werden. Man erfährt u.a. Interessantes zur traditionsreichen Geschichte des Freiberger Bieres, welches seit dem 13 Jh. in Freiberg hergestellt wird. Damals durfte sogar auf allen gewinnbringenden Zechen Sachsens nur „freibergisches Bier“ verkauft werden. Heitere Erlebnisse und amüsante Trinksprüche, welche sich nach dem Genuss von echtem Freiberger Bockbierbrand leicht merken lassen, machen diesen Stadtrundgang zu einem einmaligen Erlebnis. Die Freiberger Bierführung endet schließlich in einer Freiberger Gastwirtschaft, wo ein original Freiberger Kellerbier und ein leckeres Mühlenbrot mit Schmalz bereits warten.

 

Preis: 15,00 € pro Person

Details zur ausgewählten Route

Schwierigkeit leicht
Strecke 1,3 km
Dauer 2:00 h
Aufstieg 15 m
Abstieg 1 m
Start Stadt- und Bergbaumuseum, Am Dom 1, 09599 Freiberg
Ziel Gastwirtschaft, 09599 Freiberg

Details

Kondition
Schwierigkeit
Erlebnis
Landschaft
Beste Jahreszeit
Januar , Februar , März , April , Mai , Juni , Juli , August , September , Oktober , November , Dezember
Höhe
404 m
389 m

Eigenschaften

Streckentour
Einkehrmöglichkeit
kulturell / historisch

Mehr Informationen finden Sie hier

zu den Details

Präsentiert mit freundlicher Unterstützung von:
Tourismusverband Erzgebirge e.V.

Tourismusverband Erzgebirge e.V.

Autor: Carolin Zimmermann, Silberstadt® Freiberg

Lassen Sie sich inspirieren und merken Sie sich diese Seite für Ihren Besuch im Erzgebirge.

Sie haben sich diese Seite gemerkt!

Um Ihren Merkzettel zu verwalten oder die Seiten erneut anzuschauen, gehen Sie auf den Reiseplaner.