Tourismusverband Erzgebirge e.V.
Adam-Ries-Straße 16
09456 Annaberg-Buchholz

"Erlebnistour Bioenergie" Erlebnis-Rundwanderung in und um Clausnitz

Rundwanderung mit interessanten Stationen rund um nachwachsende Rohstoffe und deren energetischer Verwertung in Strom, Biokraftstoffe und Wärme.

Wanderrast am Hofladen der Agrargenossenschaft "Bergland" Clausnitz.


Die Tour ist als Rundtour konzipiert und man kann überall in die Tour einsteigen. Die Beschreibung startet am Haltepunkt Clausnitz. Von hier ab geht es weiter auf den Wanderweg (weiß-gelb-weiße Markierung) bergan in Richtung Geleitstraße. Nach ca. 200m biegt der Weg nach links bergan ab. Hier befindet sich geradeaus unsere erste Station (Anbau von Weide). Weiter geht es dann bergan in Richtung Geleitstraße. Schon von weitem sichtbar auf der Anhöhe ist die Stallanlage der Agrargenossenschaft zu sehen. Am Eingang Geleitstraße weist eine Infotafel auf die verschiedenen Energiestationen (Flüssig- und Feststoffbiogasanlage, Biogas-Blockheizkraftwerk und Rapsölmühle) hin. Nehmen Sie sich die Zeit für einen ausführlichen Rundgang auf dem Gelände. Weiter geht die Tour über die Straße und die Dorfstraße nach Clausnitz, von jetzt auf der weiß-rot-weißen Markierung durch den Ort. Kurz vor der Kirche biegen wir nach rechts in den Willy Häusler-Weg ab.  Weiter geht es bergan bis zur Alten Poststraße. An der Rapsöltankstelle geht es nach links auf die Cämmerswalder Straße zurück nach Clausnitz, wo die Dorfstraße überquert wird. Kurz danach geht es nach links weiter auf dem weiß-gelb-weiß markierten Ortswanderweg dorfabwärts bis zur Biogasanlage. Von dort weiter auf der Siedlungsstraße vorbei am Standort zur Waldwirtschaft zur letzten Station, dem Hofladen der Agrargenossenschaft Bergland Clausnitz. Hier erhalten Sie Produkte aus eigener Erzeugung und Herstellung.

Dazu gehören die Kartoffeln, Speiserapsöl, Milch, Käse sowie Fleisch und Wurstwaren aus  eigener Herstellung.

Zur Ergänzung des Angebotes  gibt es im Hofladen aber auch Spezialitäten anderer Anbieter im Sortiment.

Nach einem Besuch geht es zurück auf dem weiß-rot-weiß markierten Wanderweg bis zum Haltepunkt Clausnitz.

Details zur ausgewählten Route

Schwierigkeit leicht
Strecke 10,0 km
Dauer 2:39 h
Aufstieg 168 m
Abstieg 168 m

Wegpunkte

i
Foto: Verein zur Förderung von Biomasse und nachwachsenden Rohstoffen Freiberg e.V., Verein zur Förderung von Biomasse und nachwachsenden Rohstoffen Freiberg e.V.
Rechenberg-Bienenmühle, OT Clausnitz

GPS-TOUR „BIOENERGIE IN...

Die AG “Bergland” Clausnitz hat im Jahr 2013 die Biogasanlage gebaut. Die Gülle vom benachbarten...
i
Foto: Verein zur Förderung von Biomasse und nachwachsenden Rohstoffen Freiberg e.V.
Rechenberg-Bienenmühle OT Clausnitz

GPS-TOUR „BIOENERGIE IN...

Im Frühjahr 2013 wurde die Speiseölmühle als Schauanlage in Betrieb genommen. Derzeit wird Rapsöl,...

i
Foto: Verein zur Förderung von Biomasse und nachwachsenden Rohstoffen Freiberg e.V., Verein zur Förderung von Biomasse und nachwachsenden Rohstoffen Freiberg e.V.
Clausnitz

GPS-TOUR „BIOENERGIE IN...

Das selbst und fremdgeworbene Holz kann über eine Forstbetriebsgemeinschaft stofflich als Bau- und...
i
Foto: Ronny Schwarz, Verein zur Förderung von Biomasse und nachwachsenden Rohstoffen Freiberg e.V.
Freiberg

Erlebnistour Bioenergie in...

Die Agrargenossenschaft „Bergland“ Clausnitz hat im Jahr 2008 auf 1,4 ha Weide im Kurzumtrieb...

i
Foto: Verein zur Förderung von Biomasse und nachwachsenden Rohstoffen Freiberg e.V.
Freiberg

"Erlebnistour Bioenergie in...

STATION – BIOGASANLAGEN
Standort: Geleitstrasse 34, 09623 Rechenberg-Bienenmühle OT Clausnitz
Die erste...

i
Foto: Verein zur Förderung von Biomasse und nachwachsenden Rohstoffen Freiberg e.V.

Erlebnistour Bioenergie in...

Die Agrargenossenschaft „Bergland“ Clausnitz hat im Mai 2012 auf 2 ha Grünland die Riesenweigras-Sorte...
Start Clausnitz, Haltepunkt Bahn
Ziel Holfladen Agrar Genossenschaft Clausnitz

Details

Kondition
Schwierigkeit
Erlebnis
Landschaft
Beste Jahreszeit
April , Mai , Juni , Juli , August , September , Oktober
Höhe
623 m
514 m

Eigenschaften

Streckentour
Rundtour
kinderwagengerecht

Mehr Informationen finden Sie hier

zu den Details

Präsentiert mit freundlicher Unterstützung von:
Erlebnisheimat Erzgebirge

Erlebnisheimat Erzgebirge

Autor: Verein zur Förderung von Biomasse und nachwachsenden Rohstoffen Freiberg e.V.

Lassen Sie sich inspirieren und merken Sie sich diese Seite für Ihren Besuch im Erzgebirge.

Sie haben sich diese Seite gemerkt!

Um Ihren Merkzettel zu verwalten oder die Seiten erneut anzuschauen, gehen Sie auf den Reiseplaner.