Tourismusverband Erzgebirge e.V.
Adam-Ries-Straße 16
09456 Annaberg-Buchholz

MTB-Tour Altenberg-Neuhermsdorf-Altenberg

Mittelschwere Mountainbike-Tour. Die MTB-Tour führt sie auch auf den Kahleberg (905 m) - die höchste Erhebung im Osterzgebirge.


Ausgangspunkt der Tour ist die Tourist-Information am Bahnhof. Sie folgen der B170 Richtung Zinnwald-bis Grenzsteinhof in Zinnwald. Biegen rechts ab

Richtung Georgenfelder Hochmoor, fahren am Hochmoor vorbei und nehmen den linken Abzweig über die kleine Brücke in Richtung Rehefeld.

Weiter geht es nach Neuhermsdorf. Dort biegen Sie scharf links ab in Richtung Grenzübergang Neurehefeld.

Es-an der Hauptstraße rechts bis Hotel Wettin-links Richtung Zinnbrücke-in Rehefeld kurz auf der Hauptstraße, diese verlassen und über eine Brücke-bis Rehefelder Straße-gerade weiter in den Breitenfeldweg-auf schmalem,steinigen Singletrail zum Gasthaus auf dem Kahleberg-weiter Richtung Altenberg-rechts Richtung Ausgangspunkt

Details zur ausgewählten Route

Schwierigkeit mittel
Strecke 27,3 km
Dauer 2:55 h
Aufstieg 611 m
Abstieg 611 m

Wegpunkte

i
Foto: Tourist-Information Mitarbeiter,
Altenberg

Historische Sammlung...

Geschichte zum Anfassen.

Heimatkundliche Ausstellung in der Historischen Sammlung Altenberg, zum Thema:...

i
Foto: Ferienanlage Rasehorn
Altenberg OT Neurehefeld

Café und Pralinenworkshop -...

Spezialitäten aus eigener Herstellung: Aronia-Tee, Aronia-Likör, Aronia-Kuchen, Aronia Brotauftriche,...
i
Foto: Urlaubsregion Altenberg,

Hemmschuh

Wandern, Ski oder rodeln - zu jeder Jahreszeit einen Ausflug Wert.

Ein Gipfel der "14 Achttausender im...

i
Foto: Phillip Maethner,
Altenberg OT Zinnwald-Georgenfeld

Georgenfelder Hochmoor ...

Eines der schönsten Krummholzkiefernmoore befindet sich in Zinnwald-Georgenfeld. Durch das  Hochmoor...
Altenberg

Saray Döner Altenberg ...

Qualität ist kein Zufall -
i
Foto: Tourist-Information Mitarbeiter,
Altenberg

Waldschänke "Altes...

Typisch erzgebirgisch - Gegründet vom Altenberger Heimatdichter und -sänger Max Nacke - Die Waldschänke ...

i
Foto: Tourist-Information Mitarbeiter,
Altenberg

Rodelklause

Das kleine Restaurant "Rodelklause" liegt direkt am Erlebnisberg Altenberg und lädt zur gemütlichen...
i
Foto: Egbert Kamprath,
Altenberg

Tourist-Information ...

Die Tourist-Information Altenberg ist Ihr Ansprechpartner wenn es um Wissenswertes, Sehenswertes ,...
i
Foto: Tourist-Information Mitarbeiter,
Hermsdorf / Erzg.

SWF Sporthotel "Alter...

Einkehrmöglichkeit abseits von Verkehrsstraßen
Start Netto-Markt (Ortsausgang B170 Richtung Zinnwald)
Ziel Netto-Markt (Ortsausgang B170 Richtung Zinnwald)

Wegbeschreibung

Sie fahren ab Ortsausgang die B170 in Richtung Zinnwald bis Grenzsteinhof. Dort biegen Sie rechts in Richtung Georgenfelder Hochmoor ab.

Sie fahren vorbei am Hochmoor und halten sich rechts ein kleines Stück auf der Schneise 28. Nach einem kurzen Stück nehmen Sie den linken Abzweig und fahren über den Kreuzweg, den Holperbachweg bis nach Neurehefeld. Entlang dem Radfernweg Sächsische Mittelgebirge gehts nun nach Neuhermsdorf. Dort überqueren Sie die Altenberger Straße und folgen weiter dem Becherbachweg bis zur Herklotzmühle. Ein Stück hinter dem Museum biegen Sie rechts in  den Grabenweg ein.

Es geht nun durch den Wald bis zum Milchflußweg und weiter geradeaus zum Breitenfeldweg bis Sie auf den Gabelweg treffen. Diesem folgen Sie rechts bis zur Ausschilderung Kahleberg. Den Gipfel erreichen Sie linker Hand über einen schmalen steinigen Singletrail. Auf der anderen Seite des Kalhlebergs gehts bergab vorbei an der Triangulationssäule und weiter zur Rehefelder Straße. Nach rechts gehts  ins Stadtzentrum und über die B170 gelangen Sie wieder an Ihren Ausgangspunkt.

 

Details

Kondition
Schwierigkeit
Erlebnis
Landschaft
Beste Jahreszeit
April , Mai , Juni , Juli , August , September , Oktober
Höhe
906 m
634 m

Eigenschaften

aussichtsreich
Einkehrmöglichkeit
Rundtour
Gipfel-Tour

Mehr Informationen finden Sie hier

zu den Details

Präsentiert mit freundlicher Unterstützung von:
Tourist-Information Altenberg

Tourist-Information Altenberg

Autor: Urlaubsregion Altenberg

Lassen Sie sich inspirieren und merken Sie sich diese Seite für Ihren Besuch im Erzgebirge.

Sie haben sich diese Seite gemerkt!

Um Ihren Merkzettel zu verwalten oder die Seiten erneut anzuschauen, gehen Sie auf den Reiseplaner.