Tourismusverband Erzgebirge e.V.
Adam-Ries-Straße 16
09456 Annaberg-Buchholz

Mückentürmchen-Bike-Tour

Fahrradtour zum Mückentürmchen (Komarihurka).


Sie starten am Altenberger Bahnhof. Über den Alten Zaunhäuser Weg gelangen Sie zur Schneise 30. Dieser folgen Sie bis zur Wetterstation Zinnwald. Überqueren Sie nun die Deutsch-Tschechische Staatsgrenze. Sie erreichen eine asphaltierte Straße, auf welcher Sie links abbiegen. Kurz vor der Tankstelle biegen Sie rechts ab und folgen der Straße bis zum Hotel Pomezi. Über eine Brücke können Sie die Staatsstraße 8/E55 überqueren. Von hier aus geht die Tour weiter durch bewaldetes Gebiet. Nach einer kurzen Abfahrt erreichen Sie den Weg zum Mückentürmchen (Sedmihurska cesta). Am Mückentürmchen angekommen erwartet Sie, eine fantastische Aussicht ins Böhmische Becken. Die Tour führt nun durch den kleinen Ort Fojtovice. Diesen erreichen Sie entweder über die Straße (an der kleinen Kapelle "Kaple sv. Wolfganga" unterhalb des Mückenberges rechts halten) oder über einen Feldweg. Von Fojtovice führt diese Tour dann auf einer wenig befahrenen Straße zurück nach Cinovec/Zinnwald. In Zinnwald angekommen, folgen Sie der Ausschilderung Besucherbergwerk, welches sich in Richtung Geising befindet. Über den "Langer Gassenweg" gelangen Sie weiter nach Altenberg. Queren Sie die Straße B170 und biegen in die Bergstraße ein. Ihr Ziel, den Bahnhof Altenberg erreichen Sie dann über den Sonnenhofweg, Querweg an der Sommerrodelbahn Altenberg sowie den Kurparkweg,

Details zur ausgewählten Route

Schwierigkeit mittel
Strecke 28,2 km
Dauer 2:10 h
Aufstieg 407 m
Abstieg 407 m

Wegpunkte

i
Foto: Egbert Kamprath,
Altenberg

Tourist-Information ...

Die Tourist-Information Altenberg ist Ihr Ansprechpartner wenn es um Wissenswertes, Sehenswertes ,...
i
Foto: Urlaubsregion Altenberg,
Altenberg

Parkplatz Rehefelder Straße...

kostenpflichtiger Parkplatz
i
Foto: Tourist-Information Mitarbeiter,
Altenberg OT Zinnwald-Georgenfeld

Lugsteinbaude Zinnwald ...

Neben Speis und Trank gibt es bei uns auch eine musikalische Wirtin, welche gern auch ein paar...
i
Foto: Tourist-Information Mitarbeiter,
Altenberg

Historische Sammlung...

Geschichte zum Anfassen.

Heimatkundliche Ausstellung in der Historischen Sammlung Altenberg, zum Thema:...

i
Foto: Tourist-Information Mitarbeiter,
Altenberg

Erlebnisberg Altenberg ...

Altenberg ist Deutschlands Rodelhauptstadt und das gilt das ganze Jahr!

 

 

...
i
Foto: Philip Maethner,
Altenberg OT Zinnwald-Georgenfeld

Besucherbergwerk "Vereinigt...

Glück Auf! Bergbaugeschichte im Erzgebirge hautnah erleben.

 

i
Foto: Tourist-Information Mitarbeiter,
Altenberg

Bergbaumuseum Altenberg ...

Glück auf! Entdecken Sie die Historische Zinnwäsche mit Bergbaumuseum und spannenden Führungen im...

Altenberg

Saray Döner Altenberg ...

Qualität ist kein Zufall -
i
Foto: Activcamp Beer,
Altenberg OT Zinnwald

Beerenhütte Zinnwald ...

Einkehren im Blockhaus auf dem Kamm des Osterzgebirges - legendäre Waffeln mit Beerengelee, jede Woche...
i
Foto: Tourist-Information Mitarbeiter,
Altenberg

Rodelklause

Das kleine Restaurant "Rodelklause" liegt direkt am Erlebnisberg Altenberg und lädt zur gemütlichen...
Horní Krupka

Berghotel Mückentürmchen ...

Für unsere Besucher bieten wir zur Zeit elf Zimmer mit einer Kapazität von maximal 30 betten an. 7...

i
Foto: Kerstin Bachmann,
Altenberg

Parkplatz Bahnhof Altenberg ...

unweit der Touristinformation gelegener Parkplatz hinter den Gleisen der Müglitztalbahn gelegener...
Start Altenberg (Bahnhof)
Ziel Altenberg (Bahnhof)

Wegbeschreibung

Altenberg Bahnhof - Alter Zaunhäuser Weg - Schneise 30 - Wetterwarte - Cinovec - Hotel Pomezi - Sedmihurska cesta - Mückentürmchen - Fotovice - Zinnwald - Besucherbergwerk - Langer Gassenweg - Bergstraße - Sonnenhofweg - Querweg - Altenberg Bahnhof

Details

Kondition
Schwierigkeit
Erlebnis
Landschaft
Beste Jahreszeit
März , April , Mai , Juni , Juli , August , September , November
Höhe
892 m
712 m

Eigenschaften

aussichtsreich
faunistische Highlights
Einkehrmöglichkeit
botanische Highlights
Rundtour
Gipfel-Tour

Mehr Informationen finden Sie hier

zu den Details

Präsentiert mit freundlicher Unterstützung von:
Tourist-Information Altenberg

Tourist-Information Altenberg

Autor: Urlaubsregion Altenberg

Lassen Sie sich inspirieren und merken Sie sich diese Seite für Ihren Besuch im Erzgebirge.

Sie haben sich diese Seite gemerkt!

Um Ihren Merkzettel zu verwalten oder die Seiten erneut anzuschauen, gehen Sie auf den Reiseplaner.