Das Erzgebirge
Tourismusverband Erzgebirge e.V.
Adam-Ries-Straße 16
09456 Annaberg-Buchholz

Wasserfall Holzbruchbinge

Der Wasserfall als Relikt aus dem Altbergbau stellt ein ganzjähriges Wanderziel dar. Mit der Raststation und dem erfrischenden Wassertretbecken lädt der Wasserfall zum Erholen ein.

Der Wasserfall im von Brüchen gekennzeichneten Grubengelände ist ein Zeugnis des alten Silberbergbaus. Es grenzt an das einstige Vitriol- und Schwefelwerk. Der Zufluss für den Wasserfall ist ein alter Kunstgraben, den man noch teilweise sehen kann.

Direkt am Wasserfall gibt es einen Rastplatz mit zahlreichen Sitzbänken und in den heißen Sommertagen können sich die Wanderer hier in einem Wassertretbecken erfrischen.

Opening hours

Ganzjährig zu besichtigen

Arrival

Von der Bundestraße 95 in Richtung Geyer und aus Geyer in Richtung Zwönitz. Direkt an Geyer werden sie links und rechts Parkplätze mit Infotafeln sehen, dort ist der Ausgangspunkt.

Park

Parkplätze an der Zwönitzer Straße.

From

Contact

Ausgangspunkt: Parkplatz Zwönitzer Straße • 09468 Geyer

037346 10521
touristinormation@stadt-geyer.com

You can find more information here

to the details

Presented with kind support from:
Zwönitztal-Greifensteinregion e.V.

Zwönitztal-Greifensteinregion e.V.

Be inspired and remember this page for your visit in the Ore Mountains.

Sie haben sich diese Seite gemerkt!

Um Ihren Merkzettel zu verwalten oder die Seiten erneut anzuschauen, gehen Sie auf den Reiseplaner.