Tourismusverband Erzgebirge e.V.
Adam-Ries-Straße 16
09456 Annaberg-Buchholz

Bergfried "dicker Heinrich"

Der mittelalterliche Bergfried "dicker Heinrich" im Schlosshof von Schloss Wildeck ist einer der stärksten Bergfriede Sachsens . Mit seinen 44 m überragt er alle Dächer der Stadt.

Der dicke Heinrich bewachte im Mittelalter die Furt über die Zschopau. Insbesondere der Salz-Fernhandel und die Tuchmacherei profitierten von seinem Schutz.

Heute sind es 144 Stufen bis hinauf. Von hier oben lässt sich ein guter Überblick über Zschopau und das Umland gewinnen. Auch zahlreiche Dohlen und Turmfalken schätzen ihn und das Schloss heute als Nistplatz.

 

Zum Dach des dicken Heinrich:

Der Dicke Heinrich trug seit 1545 eine Renaissancehaube. Später ist der obere schlanke Teil der Renaissancehaube abgetragen worden. Der untere Teil blieb bis 1844 erhalten, dann wurde ein flaches Kegeldach aufgebracht. Die jetzige Bekrönung entstand 1975/76 nach einem Entwurf von Dr. Laudeley aus Karl-Marx-Stadt als Reminiszenz an das Mittelalter. Allerdings handelt es sich um reine Erfindung, denn so hat der Turm früher bestimmt niemals ausgesehen. Man wollte vor allem einen schönen Aussichtsturm haben.

Öffnungszeiten

Sonntag
  • 10:00 - 17:00
Montag
  • 10:00 - 17:00
Dienstag
  • 10:00 - 17:00
Mittwoch
  • 10:00 - 17:00
Donnerstag
  • 10:00 - 17:00
Freitag
  • 10:00 - 17:00
Samstag
  • 10:00 - 17:00

Der Aufstieg zur Aussicht vom Bergfried "Dicker Heinrich" wird ab dem 05.06.2021 wieder möglich sein.

Wir freuen uns auf Ihren Besuch!

Ihr Schloss Wildeck Team

Preise

Aufgang: 1,50 €

ermäßigt für Kinder: 0,75 €

Anreise

Mit dem PKW über B174, Ausfahrt Zschopau Süd

Parken

Parkmöglichkeiten sind direkt am Schloss Wildeck für 2 Stunden mit Parkscheibe vorhanden.

Beliebt ist auch der kostenfreie Parkplatz am Bahnhof Zschopau.

Von

Kontakt

Schloss Wildeck 1 • 09405 Zschopau

+49 (0) 3725 – 287 170
schloss@zschopau.dehttp://www.schloss-wildeck.de

Mehr Informationen finden Sie hier

zu den Details

Präsentiert mit freundlicher Unterstützung von:
Tourismusverband Erzgebirge e.V.

Tourismusverband Erzgebirge e.V.

Lassen Sie sich inspirieren und merken Sie sich diese Seite für Ihren Besuch im Erzgebirge.

Sie haben sich diese Seite gemerkt!

Um Ihren Merkzettel zu verwalten oder die Seiten erneut anzuschauen, gehen Sie auf den Reiseplaner.