Tourismusverband Erzgebirge e.V.
Adam-Ries-Straße 16
09456 Annaberg-Buchholz

Stoneman Miriquidi 162 Kilometer pure Mountainbike-Emotion

Der Stoneman Miriquidi führt auf Forstwegen, abschnittsweise Singletrails und einigen Ortsdurchfahrten entlang der bestens beschilderten Strecke über neun der höchsten Gipfel des deutschen und tschechischen Erzgebirges.

Auf jedem Gipfeln warten eine Stempelstelle und eine Infotafel mit Karte und Beschreibung des nächsten Streckenabschnitts. Als Startpunkt taugt jeder Logis-Partner. Die Mountainbike-Strecke ist entgegengesetzt des Uhrzeigersinns beschildert.

Je nach Fitness und Muße lässt sich die einzigartige MTB-Strecke am besten in ein, zwei oder drei Tagen („Trophy”) oder vier bis sechs Tagen („Open”) absolvieren. Mit einem Starterpaket könnt Ihr Euch so auch die von Roland entworfene, handgemachte Stoneman-Trophäe und den Eintrag in die offizielle Finisher-Lister sichern. Ihr tragt außerdem aktiv zum Erhalt der Strecke bei.

In unser aller Sinne: Bitte beachtet immer die Fairplay-Regeln beim Mountainbiken.

 

Highlights des Stoneman Miriquidi

  • Talsperre Cranzahl
  • Gipfelrundweg und Aussichtsturm auf dem Bärenstein
  • Basaltsäulen am Pöhl- und Scheibenberg
  • Wurzelpfad zum Scheibenberg
  • Trailcenter Rabenberg: Deutschlands erster Singletrail Park – Durchfahrt mit Starterpaket gestattet
  • Kleiner Kranichsee, eines der bedeutendsten Hochmoore im Erzgebirge
  • Wolfs- und Eisbinge am Blatenský vrch
  • Aussichtsplattform auf dem Plešivec
  • fahrtechnische anspruchsvolle Auffahrt zum Klínovec
  • Fichtelberg, der höchste Berg Sachsens

 

Details zur ausgewählten Route

Schwierigkeit schwer
Strecke 169,6 km
Dauer 16:00 h
Aufstieg 4400 m
Abstieg 4164 m

Wegpunkte

Johanngeorgenstadt

Sport Bachmann...

Wir bieten ihnen fachliche Beratung im Bereich Sportartikel und Service rund um Fahrrad, Ski und Snowboard. 

 

...
Raschau

Bikestore Raschau ...

Stoneman-Servicepartner 

Annaberg-Buchholz

RADSCHLAG Annaberg ...

Stoneman-Servicepartner

i
Foto: Sport Gahler
Kurort Oberwiesenthal

SPORT GAHLER Oberwiesenthal...

Stoneman-Miriquidi Servicepartner seit 2016

Mobilfunk: +49 1733876944

i
Foto: Ronny Schwarz,
i
Foto: Andreas Schmidt, SDG, Andreas Schmidt
Kurort Oberwiesenthal

Bahnhof Kurort Oberwiesenthal ...

Startbahnhof der Fichtelbergbahn

Breitenbrunn OT Rittersgrün

Landhotel Rittersgrün ...

Kurort Oberwiesenthal

Pension Schanzenblick ...

i
Foto: Elldus Resort
Kurort Oberwiesenthal

Elldus Resort

Annaberg- Buchholz

Hotel Wilder Mann ...

i
Foto: Jens Weißflog Hotel & Restaurant
Kurort Oberwiesenthal

k1 sporthotel

i
Foto: Rainer Wesely, Lehr- & Schaubergwerk Frisch Glück “Glöckl”
i
Foto: Rainer Wesely, SEJ
i
Foto: Christian Günther, S-Print / Sandro Lindner
Kurort Oberwiesenthal

Fichtelberg

i
Foto: Rainer Wesely, Sportpark Rabenberg
i
Foto: Rainer Wesely,
Boží Dar - Klínovec

Keilberg /1244m)

i
Foto: Gemeinde Crottendorf
Crottendorf

Freibad Crottendorf ...

Schwimmbad mit Beachvolleyballpaltz

i
Foto: Harald Wunderlich
Breitenbrunn, OT Rittersgrün

Sächsisches Schmalspurbahn-Museum...

Beim Besuch des Museums fühlen Sie sich noch einmal in die Zeit des Bahnbetriebs zurückversetzt.

...

i
Foto: Wolfgang Thieme ,
Annaberg-Buchholz

Adam Ries Museum

... das macht nach Adam Ries ... !


i
Foto: Ronny Schwarz,
Schwarzenberg

Besucherbergwerk Zinnkammer Pöhla...

Einzigartig sind die Eindrücke, die die Besichtigung der großen Zinnkammern hinterlassen.

...

i
Foto: Wolfgang Thieme ,
Annaberg-Buchholz

Erzgebirgsmuseum mit...

Bärenstein

Wanderparkplatz - Am Bärenstein ...

am Waldrand mit Rastplatz und Schutzhütte
i
Foto: Ronny Schwarz,
Kurort Oberwiesenthal

Prijut 12

Bärenstein

Bärenstein

Der Berg Bärenstein in Sachsen hat eine Höhe von ca. 898 m  und liegt an der Grenze zu Tschechien. Der Bärenstein befindet...

i
Foto: © BUR Werbeagentur, Stadt Annaberg-Buchholz
Annaberg-Buchholz

Pöhlberg

Blicke über Annaberg-Buchholz....

i
Foto: Birgit Knöbel, Tourismsverband Erzgebirge e. V.
Eibenstock

Auersberg

Auf dem Gipfelplateau des Auersberges: mit Aussichtsturm, Panoramablick, Rastplätzen, Waldlehrpfad, Spielplatz

...

Plesivec (Plessberg) ...

Der Plessberg ist ein 1028 Meter hoher Berg auf Tschechischerseite im Erzgebirge. 

Start Oberwiesenthal, Talstation Fichtelbergschwebebahn
Ziel Fichtelberg, Kurort Oberwiesenthal

Wegbeschreibung

Oberwiesenthal (914m) – Berg Bärenstein (847m) – Pöhlberg (834m) – Scheibenberg (807m) – Rabenberg mit Trailcenter (913m) –Auersberg 1019m) – Johanngeorgenstadt – Blatensky vrch (Plattenberg, 1043m) – Plesivec (Plessberg, 1028m) – Joachimov – Klinovec (Keilberg, 1244m) – Fichtelberg (1215m)

 

Details

Kondition
Schwierigkeit
Erlebnis
Landschaft
Beste Jahreszeit
Mai , Juni , Juli , August , September , Oktober
Höhe
1244 m
488 m

Eigenschaften

Etappentour
aussichtsreich
geologische Highlights
Einkehrmöglichkeit
Rundtour
Gipfel-Tour

Mehr Informationen finden Sie hier

zu den Details

Präsentiert mit freundlicher Unterstützung von:
Tourismusverband Erzgebirge e.V.

Tourismusverband Erzgebirge e.V.

Lassen Sie sich inspirieren und merken Sie sich diese Seite für Ihren Besuch im Erzgebirge.

Sie haben sich diese Seite gemerkt!

 

Um Ihren Merkzettel zu verwalten oder die Seiten erneut anzuschauen, gehen Sie auf den Reiseplaner.