i
Felix Meyer / Stoneman Miriquidi Road •
Tourismusverband Erzgebirge e.V.
Adam-Ries-Straße 16
09456 Annaberg-Buchholz

Unterwegs auf dem „Stoneman Miriquidi“ Road

Ein einzigartiger Ritt auf der erzgebirgischen Pultscholle!

Stark wie zwei

292 Kilometer durch den tschechischen Egergraben, 2 Länder 13 Stiche und 4900 Höhenmeter zwischen jahrhundertealter Bergbautradition und dem anstachelnden Leistungssportvermächtnis des Erzgebirges – das ist der Stoneman Miriquidi Road.

Er ist das neue A und O für Rennrad-Fans: A wie Altenberg, O wie Oberwiesenthal. Diese einmalige Strecke treibt jedem Rennrad-Fahrer das Laktat in die Beine und den Puls ans Limit.

Zur offiziellen Webseite

Die Strecke

Auf drei ausgeglichenen Etappen führt der Stoneman Miriquidi Road über Altenberg, einer der wichtigsten Talentschmieden Wintersportdeutschlands, nach Zinnwald-Georgenfeld. Vorbei am 869 Meter hohen Stürmer geht es auf feinen Asphaltstraßen hinab entlang des Egertals.

Richtung Oberwiesenthal muss der Königsanstieg, der 1.243 Meter hohe Keilberg (Klínovec) erklommen werden. Auf diesem Abschnitt passiert die Rennradstrecke die kultigen Checkpunkte Keilberg, Fichtelberg (1.214 m) und Bärenstein (897 m) des legendären Stoneman Miriquidi Mountainbike-Abenteuers.

Vorbei am Checkpoint Holzhau, wo Stoneman-Messenger Robert Petzold sagenhafte 22.622 Höhenmeter in 24 Stunden abgespult und an der teilweise 18 Prozent steilen Rampe einen neuen Weltrekord aufgestellt hat, geht es wieder zurück nach Altenberg.

i
Felix Meyer / Stoneman Miriquidi Road

Buchung

Logispartner Stoneman Miriquidi Road

Stoneman Miriquidi MTB

Der „Stoneman Miriquidi MTB“ – kultige Mountainbike-Challenge im Erzgebirge. Der 162 Kilometer lange Rund-Kurs von und nach Oberwiesenthal fordert Sie heraus – über neun der höchsten Gipfel des sächsisch-böhmischen Erzgebirges, drei davon auf tschechischer Seite. Insgesamt warten 4.400 Höhenmeter darauf, von Ihnen im Mountainbike-Sattel überwunden zu werden.

Dieses Projekt wurde gefördert von:

Wir danken unseren Partnern:

Sie haben sich diese Seite gemerkt!

Um Ihren Merkzettel zu verwalten oder die Seiten erneut anzuschauen, gehen Sie auf den Reiseplaner.