Das Erzgebirge
Tourismusverband Erzgebirge e.V.
Adam-Ries-Straße 16
09456 Annaberg-Buchholz

Die Osterbrunnen rund um die Greifensteine

Die bunten und einzigartigen Osterbrunnen der Greifensteinregion können auf der Tour mit dem eigenen Auto bestaunt werden.


Neben den Osterbrunnen in Geyer, Ehrenfriedersdorf, Zwönitz und seinen Ortsteilen, Gornsdorf und Thalheim entdecken Sie das "Osterfansterbratl" in Auerbach und die Oster-Ausstellung im Heimatmuseum und Technischen Denkmal "Knochenstampfe" in Zwönitz. Dort ist das diesjährige Motto "Die Hasen sind los!". In Gelenau können Sie die große Osterschau im Depot Pohl-Ströher besuchen.

Details zur ausgewählten Route

Strecke 69,3 km
Dauer 1:43 h
Aufstieg 967 m
Abstieg 967 m

Wegpunkte

i
Foto: Stadt Zwönitz
Zwönitz

Osterbrunnen am Marktplatz...

Jährlich am Montag vor Ostern erhält der Brunnen am Zwönitzer Marktplatz seine farbenfrohe Osterkrone,...

i
Foto: Stadt Zwönitz
Zwönitz OT Brünlos

Osterbrunnen in Zwönitz OT...

Jedes Jahr in der Osterzeit erhält der Brunnen am Dorfplatz vor der Kirche im Zwönitzer Ortsteil Brünlos...

i
Foto: Stadt Zwönitz
Zwönitz OT Dorfchemnitz

Osterbrunnen an der...

Jedes Jahr zur Osterzeit erhält der Brunnen im Hof des Museums Knochenstampfe eine farbenfrohe...

i
Foto: Stadt Zwönitz
Zwönitz

Osterbrunnen in der Alten...

Ein bunter Farbtupfer ist jährlich zur Osterzeit auch die Osterkrone auf dem kleinen Brunnen in der...

i
Foto: Stadt Zwönitz
Zwönitz

Osterbrunnen am Mühlberg in...

Den Brunnen am Zwönitzer Mühlberg, gut zu erkennen am markanten Mühlstein, ziert jährlich in der...

i
Foto: Stadt Zwönitz
Zwönitz

Osterbrunnen im Mühlenhof der...

Das historische Ambiente der Papiermühle in Niederzwönitz erhält zur Osterzeit mit dem liebevoll...

i
Foto: Corinna Bergelt, Verein zur Entwicklung der Zwönitztal-Greifensteinregion e.V.
Thalheim

Osterbrunnen in...

Gegenüber des Thalheimer Rathauses gelegen, strahlt der Osterbrunnen mit seinen bunten Ostereiern...

i
Foto: Corinna Bergelt, Verein zur Entwicklung der Zwönitztal-Greifensteinregion e.V.
Gornsdorf

Gornsdorfer Osterbrunnen ...

Aufwendig und liebevoll handbemalt sind die Eier am Gornsdorfer Osterbrunnen. Gegenüber der...

i
Foto: Corinna Bergelt, Verein zur Entwicklung der Zwönitztal-Greifensteinregion e.V.
Geyer

Osterbrunnen in Geyer ...

Der Osterbrunnen in Geyer lädt zum Staunen ein, denn mit handwerklichem Geschick sind die Ostereier in...

i
Foto: Corinna Bergelt, Verein zur Entwicklung der Zwönitztal-Greifensteinregion e.V.
Auerbach

Auerbacher...

Ob zur Osterzeit oder rund um Weihnachten - das Riesen-Fensterbrettl in Auerbach ist saisonal und...

i
Foto: Corinna Bergelt, Verein zur Entwicklung der Zwönitztal-Greifensteinregion e.V.
Ehrenfriedersdorf

Osterbrunnen...

Farbenfrohe Ostereier schmücken den Osterbrunnen in Ehrenfriedersdorf. Auch die tollen Holzhasen aus...

i
Foto: Stadt Zwönitz

Osterbrunnen am Neumarkt...

Traditionsreicher Brunnen in Mitten der Stadt Zwönitz am Neumarkt. Jährlich zur Osterzeit erhält auch...

i
Foto: Stadt Zwönitz

Osterbrunnen in Zwönitz OT...

Osterschmuck an der bekannten Mundartuhr in Hormersdorf.

i
Foto: Thomas Jäger, Berggrabebrüderschaft Ehrenfriedersdorf e. V.

Aussichtsfelsen Greifensteine...

beliebtes Ausflugsziel mit Panoramablick über die Waldwipfel des Greifensteingebietes

...
Ehrenfriedersdorf

Besucherbergwerk Zinngrube...

Das Besucherbergwerk Zinngrube Ehrenfriedersdorf gehört zum Sächsischen Industriemuseum und...

i
Foto: Katja Klaus, Stadt Geyer,
Geyer

Holzbildhauermeister Matthias...

Werkstatt und Verkaufsraum laden zum Verweilen und Bummeln ein. Im gemütlichen Kaminzimmer können sich...

i
Foto: Stadt Zwönitz
i
Foto: Stadt Zwönitz
Zwönitz

Technisches Museum...

Das in Deutschland einzigartige Technische Museum Papiermühle wurde 1568 erstmals urkundlich erwähnt und...

Ehrenfriedersdorf

Greifenbachstauweiher ...

Ein schöner Sandstrand, angenehm saubere Luft, hervorragende Wasserqualität und zwei großzügige...

i
Foto: Alexander Ohly, Stadtverwaltung Stadt Geyer
Geyer

Toni's Haus der Steine ...

Die Kraft der Natur - Steine mit allen Sinnen erleben - direkt am Greifenbachstauweiher!

Vom...

i
Foto: Ronny Schwarz,
Geyer

E-Bike Station am...

Seit 2015 gibt es nun auch eine e-Bike Station am Greifenbachstauweiher. Am Fuße der Greifensteine,...
i
Foto: Sven Knuth, Gemeindeverwaltung Amtsberg
Amtsberg

Osterbrunnen in Dittersdorf ...

Bunte Eier und Frühlingserwachen im Amtsberger Ortsteil Dittersdorf - hier ist auch ein bunter und...

Start Rathaus in Thalheim/Erzgebirge
Ziel Rathaus in Thalheim/Erzgebirge

Wegbeschreibung

Die Rundtour startet am Thalheimer Osterbrunnen, wo die Tradition der Osterbrunnen rund um die Greifensteine und im Zwönitztal begründet wurde. Dieser Brunnen befindet sich gegenüber dem Thalheimer Rathaus.

Von dort aus folgen Sie der Hauptstraße Richtung Zwönitz/Dorfchemnitz/Brünlos und biegen nach dem Ortsausgang Thalheim rechts in Richtung Brünlos/Stollberg ab. Halten Sie sich auf der Brünloser Hauptstraße bis Sie auf der rechten Seite die Grundschule sehen. Auf linken Straßenseite befindet sich dort die Gemeindeverwaltung Brünlos und direkt nebenan ein Parkplatz. Der Osterbrunnen ist an der Pfarrkirche zu finden.

Nach Besichtigung des Osterbrunnens fahren Sie zurück in Richtung Thalheim und biegen an der Kreuzung kur vor Thalheim rechts ab in Richtung Dorfchemnitz und Zwönitz. Folgen Sie der Hauptstraße bis nach Dorfchemnitz und der Ausschilderung zum Heimatmuseum und Technischen Denkmal "Knochenstampfe". Vor dem Museum befindet sich der Osterbrunnen. Besuchen Sie auch die Ausstellung "Sachsens schönstes Osternest" mit dem Motto "Die Hasen sind los!" mit zahlreichen Ausstellungsstücken.

Von der Knochenstampfe aus fahren Sie weiter durch Dorfchemnitz nach Zwönitz OT Niederzwönitz. Folgen Sie der Niederzwönitzer Straße und der Beschilderung zum Technischen Museum "Papiermühle". Dort finden Sie einen weiteren Osterbrunnen. Außerdem bietet die Papiermühle in der Osterzeit vom 18. - 22.04.2019 Kurse zum Papierschöpfen von Oster- und Frühlingsschmuck an. Bitte melden Sie sich hier ggf. vorher an. Die Kontaktdaten finden Sie unter Weitere Infos und Links.

Von der Papiermühle aus folgen Sie der Hauptstraße weiter in die Zwönitzer Innenstadt. Die vier Osterbrunnen in der Zwönitzer Innenstadt liegen nah beieinander und lassen sich sehr gut zu Fuß anschauen. Dafür können Sie am Markt in Zwönitz parken. Ebenso sind Parkplätze am Stadthotel Zwönitz vorhanden, von denen Sie die Innenstadt und auch den Austelpark für einen Osterspaziergang komfortabel erreichen. Die Osterbrunnen befinden sich auf dem Marktplatz vor dem Rathaus, am Neumarkt, am der Alten Schulstraße und am Mühlberg.

Von Zwönitz fahren Sie nach Ihrem Besuch auf der Annaberger Straße/S258 (anschließend Richtung Geyer abbiegen S260) nach Geyer. Auf dem Weg finden Sie den Fernsehturm, der ein beliebter Ausgangspunkt für Wanderungen ist und auch Parkmöglichkeiten bietet. Der Straße weiter folgend, kommen Sie ins Stadtinnere von Geyer. Biegen Sie an der August-Bebel-Straße rechts ab zum Altmarkt. Dort finden Sie den Osterbrunnen am Altmarkt.

In Geyer halten Sie sich vom Altmakrt aus auf der August-Bebel-Straße/Thumer Straße Richtung Greifensteine. Sie kommen nach dem Anstieg aus der Innenstadt heraus am Freizeitbad Greifensteine vorbei. Dieses bietet auch bei schlechtem Wetter eine tolle Möglichkeit, Ihren Oster-Ausflug abzurunden. Wenn Sie weiter auf der Thumer Straße fahren, kommen Sie außerdem am Greifenbachstauweiher vorbei. Dieser lädt zu jeder Jahreszeit zum Spaziergang entlang des Ufers ein. Folgen Sie der Thumer Straße weiter und biegen Sie nach einem Anstieg durch den Geyrischen Wald rechts ab auf den Giftmehlweg nach Ehrenfriedersdorf.

Vom Gitfmehlweg aus lohnt sich ein Abstecher entsprechend der Ausschilderung zur Felsformation Greifensteine, wo sich eine Oster-Wanderung besonders anbietet. Ebenso finden Sie auf dem Gelände einen Abenteuer-Spielplatz und können sich auch entlang des Waldgeisterweges die aufwendig geschnitzen Comic- und Fabelwesen anschauen. Informationen erhalten Sie in der Tourist-Information Greifensteine, wo Sie auch ein Osterrätsel zur Region rund um die Greifensteine erwartet.

Nach diesen erlebnisreichen Abstechern zu den Ausflugzielen der Greifensteinregion kommen Sie auf dem Giftmehlweg nach Ehrenfriedersdorf. Dort finden Sie am Markt den Ehrenfriedersdorfer Osterbrunnen. In Ehrenfriedersdorf ist auch das Bergwerk Zinngrube einen Besuch wert. In der Osterzeit erwartet Sie dort ein vielfältigen Programm mit Sonderführungen.

Von Ehrenfriedersdorf aus können Sie auch einen kleinen lohnenden Umweg nach Thum in den Tiergarten fahren, wo Sie ein besonders beliebtes Tier erwartet. Auch die Fortsetzung der Rundfahrt nach Gelenau und Amtsberger ist von dort aus möglich.

Ganz neu in diesem Jahr hat auch der Amtsberger Ortsteil Dittersdorf einen Osterbrunnen, welcher an der Ortsdurchfahrt Dittersdorf nahe der B180 zu finden ist. Von Ehrenfriedersdorf bzw. Thum folgen Sie der S232 bis nach Gelenau. Dort halten Sie sich an der Kreuzung in Gelenau gerade aus Richtung Weißbach. Biegen Sie nach ca. 3,5 km auf die B180 Richtung Dittersdorf/Burkhardtsdorf ab. Anschließend fahren Sie nach ca. 2 km rechts zur Dittersdorfer Straße, wo Sie den Dittersdorfer Osterbrunnen schon sehen. In Dittersdorf gibt es außerdem einen sehenswerten Osterschmuck am Mühlweg in Richtung Burkhardtsdorf OT Kemtau. Vielleicht machen Sie ja einen spontanen Abstecher dorthin...

Den nächsten Osterbrunnen finden Sie in Gelenau. Fahren Sie dafür von Dittersdorf aus zurück nach Gelenau und biegen Sie in Gelenau an der Kreuzung, an der Sie zuvor waren, rechts ab und fahren Sie den Ort hinauf der Vorfahrtsstraße folgend bis Sie rechter Hand den Osterbrunnen am Rathausplatz sehen.

Folgen Sie weiter der Straße der Einheit durch Gelenau und fahren Sie nach ca. 3km der Beschilderung folgend zur großen Osterschau ins Depot Pohl-Ströher. Dort erwartet Sie eine vielfältige Oster- und Spielzeugaustellung.

Das nächste Highlight erwartet Sie in Auerbach. Überqueren Sie dafür am Ortsausgang Gelenau die B95 Richtung Auerbach und fahren Sie vorbei am Schwarzen Teich. An der nächsten Kreuzung fahren Sie rechts und nach Auerbach und halten sich auf der Thumer Straße. Nach der Eisdiele rechter Hand befindet sich links gegenüber der Gemeindeverwaltung das Auerbacher "Riesen-Fansterbratl", welches zur Osterzeit und zur Weihnachtszeit detailreich geschmückt wird.

Vom "Fansterbratl" fahren Sie zurück in die Richtung, aus der Sie zuvor gekommen sind. Fahren Sie an der Ampelkreuzung an der Eisdiele rechts und folgen Sie der Straße bis Sie anschließend rechts abbiegen Richtung Hormersdorf. Folgen Sie der Straße in den Zwönitzer Ortsteil Hormersdorf und biegen Sie rechts ab auf die Vorfahrtsstraße. Anschließend biegen Sie rechts ab in Richtung Gornsdorf. Linker Hand am Dorfplatz finden Sie den Osterbrunnen an der Mundartuhr.

Folgen Sie weiterhin der Hauptstraße von Hormersdorf bis nach Gornsdorf. Dort kommen Sie an die Kreuzung, an der es rechts wieder Richtung Auerbach geht, fahren dort aber geradeaus. Folgen Sie der Hautpstraße durch Gornsdorf bis Sie linker Hand die Sparkasse sehen. Dort finden Sie die Gemeindeverwaltung auf der rechten Seite und sehen bestimmt auch schon den großen, bunt geschmückten Gornsdorfer Osterbrunnen.

Wenn Sie der Gornsdorfer Hauptstraße weiter folgen, kommen Sie wieder auf die B180 und können dort links in Richtung Thalheim zum Start Ihrer Rundfahrt fahren.

Details

Beste Jahreszeit
April , Mai
Höhe
740 m
390 m

Mehr Informationen finden Sie hier

zu den Details

Präsentiert mit freundlicher Unterstützung von:
Greifensteinregion

Greifensteinregion

Autor: Vanessa Schüppel

Lassen Sie sich inspirieren und merken Sie sich diese Seite für Ihren Besuch im Erzgebirge.

Sie haben sich diese Seite gemerkt!

Um Ihren Merkzettel zu verwalten oder die Seiten erneut anzuschauen, gehen Sie auf den Reiseplaner.