Tourismusverband Erzgebirge e.V.
Adam-Ries-Straße 16
09456 Annaberg-Buchholz

Erlebnispfad Bimmelbahn

Zwischen Cranzahl und Kurort Oberwiesenthal schnaufen mehrmals täglich die Dampfzüge der Fichtelbergbahn. Wer gern selbst aktiv sein möchte, kann die gesamte Strecke oder auch nur einen Teilabschnitt auf dem weitestgehend parallel verlaufenden „Erlebnispfad Bimmelbahn“ zurücklegen.


Müde Wanderbeine  ruhen sich im Dampfbähnl wieder aus und können die Fichtelbergbahn zur Weiterfahrt nutzen. Eine Fahrtunterbrechung ist möglich. Während die Bahn auf der Gesamtstrecke 17,4 km zurücklegt, laufen Sie als Wanderer ungefähr 20 km. Der Weg ist in der schneefreien Saison von etwa Mitte April bis Anfang November begehbar.

Details zur ausgewählten Route

Schwierigkeit mittel
Strecke 19,7 km
Dauer 5:43 h
Aufstieg 461 m
Abstieg 211 m

Wegpunkte

i
Foto: Michael Erler, Suppenmuseum Neudorf
Sehmatal-Neudorf

Suppenmuseum mit...

Im Museum werden viele Geschichten, Sprichwörter, Humorvolles und Nachdenkliches zur beliebten...

i
Foto: AS,
Sehmatal-Cranzahl

Bistro Volldampf im Bahnhof...

Speisen vor Ort und zum Mitnehmen und dabei einmalige Eisenbahnromantik genießen.

...
Sehmatal-Neudorf

Silberlandspezialitäten ...

Spirituosen aus dem Erzgebirge
i
Foto: Michael Findeisen,
Kurort Oberwiesenthal

Schmalspurbahn SDG...

Täglich mit dem historischen Dampfzug, der Fichtelbergbahn, täglich in die höchstgelegene Stadt...
i
Foto: René Gaens, Tourismsverband Erzgebirge e. V.
i
Foto: Sven Oettel, SDG mbH
Kurort Oberwiesenthal

Bahnhof Kurort Oberwiesenthal...

Start- bzw. Endbahnhof der Fichtelbergbahn
i
Foto: Olaf Martin, Gemeinde Sehmatal
Sehmatal-Cranzahl

Das 1. Räuchermann-Museum ...

In der "Alten Färberei" wird die Vielfalt und Form des Raachermannls gezeigt.  ...
i
Foto: Sandro Lindner, Gästeinformation Kurort Oberwiesenthal
Kurort Oberwiesenthal

Gästeinformation Kurort...

Wiesenthaler K 3 - Gästeinformation, Museum, Bibliothek
i
Foto: Anke Eichler, Zum Weihrichkarzel Neudorf
Sehmatal-Neudorf

Schauwerkstatt &...

Fast jeder kennt die Räucherkerzchen aus dem Erzgebirge, auch "Weihrichkarzl" genannt. Die fein...
Sehmatal-Neudorf

Gaststub zr Bimmelbah´ ...

Neben regionaler Küche mit Pfiff werden exklusiv auch die preisgekrönten Siegersuppen des jährlichen...
Start Bahnhof Cranzahl
Ziel Bahnhof Kurort Oberwiesenthal

Wegbeschreibung

Zwischen Cranzahl und Kurort Oberwiesenthal schnaufen  mehrmals täglich die Dampfzüge der Fichtelbergbahn. Wer gern selbst aktiv sein möchte, kann die gesamte Strecke oder auch nur einen Teilabschnitt auf dem weitestgehend parallel verlaufenden „Erlebnispfad Bimmelbahn“ zurücklegen. Müde Wanderbeine  ruhen sich im Dampfbähnl wieder aus und können die Fichtelbergbahn zur Weiterfahrt nutzen. Eine Fahrtunterbrechung ist möglich. Während die Bahn auf der Gesamtstrecke 17,4 km zurücklegt,  laufen Sie als Wanderer ungefähr 20 km. Der Weg ist in der schneefreien Saison von etwa Mitte April bis Anfang November begehbar.

Details

Kondition
Schwierigkeit
Erlebnis
Landschaft
Beste Jahreszeit
April , Mai , Juni , Juli , August , September , Oktober
Höhe
905 m
639 m

Eigenschaften

kulturell / historisch
Geheimtipp
Von A nach B

Mehr Informationen finden Sie hier

zu den Details

Präsentiert mit freundlicher Unterstützung von:
Erlebnisheimat Erzgebirge

Erlebnisheimat Erzgebirge

Autor: Ute Florl

Lassen Sie sich inspirieren und merken Sie sich diese Seite für Ihren Besuch im Erzgebirge.

Sie haben sich diese Seite gemerkt!

Um Ihren Merkzettel zu verwalten oder die Seiten erneut anzuschauen, gehen Sie auf den Reiseplaner.