Tourismusverband Erzgebirge e.V.
Adam-Ries-Straße 16
09456 Annaberg-Buchholz

Papiermühle Niederzwönitz · Technisches Museum

Die Papiermühle Niederzwönitz, 1568 erstmals urkundlich erwähnt, ist eine der ältesten, heute noch funktionsfähigen Papiermühlen Deutschlands.

Als assoziiertes Objekt des UNESCO-Weltkulturerbes Montanregion Erzgebirge ist die Mühle Teil der mehr als 800 jährigen Bergbautradition und als Technisches Museum eines der bedeutendsten Industriedenkmäler unserer Region. Bis Mitte des 19. Jh. enstand in der Papiermühle handgeschöpftes Büttenpapier. Im Zuge der Industrialisierung wurde der Betrieb auf Pappenproduktion umgestellt. Ab 11. Juli 2020 verbindet die neue Dauerausstellung den noch komplett vorhandenen Maschinenpark mit der Lebenswelt der Besitzer um 1938. So wird eine Zeitreise durch die Produktions- und Wohnbereiche erlebbar, die das Gefühl vermittelt, die Arbeiter und Bewohner kämen jeden Moment wieder...

Wir laden Sie herzlich ein, die Papiermühle Niederzwönitz zu besuchen. Entdecken und Erleben Sie die Historie des Hauses sowie spannende Geschichte(n) rund um Papier und Pappe!

Preise

> multimedialer Individualrundgang via Smartphone
Einzelpersonen:  Erwachsene  4,00 Euro | Ermäßigt  2,00 Euro
Gruppen ab 10 Personen: Erwachsene 3,00 Euro

> Führung mit Einblick in das Papierschöpfen | Dauer ca. 45min | Mindestteilnehmer 6 Pers.
Einzelpersonen: Erwachsene 5,00 Euro | Ermäßigt 2,50 Euro
Gruppen ab 10 bis max. 25 Personen: Erwachsene 4,00 Euro | Ermäßigt 2,00 Euro

> Führung mit selbständigem Papierschöpfen | Dauer ca. 90min | Mindestteilnehmer 6 Pers.
Einzelpersonen: Erwachsene 8,00 Euro | Ermäßigt 4,00 Euro
Gruppen ab 10 bis max. 15 Personen: Erwachsene 6,50 Euro | Ermäßigt 3,50 Euro

Für die Führungen ist eine Voranmeldung erforderlich - bitte tel. 037754 2690 oder Mail papiermuehle(at)zwoenitz.de .

Ausführliche Infos zu Angeboten und Preisen: www.zwoenitz.de

 

 

Anreise

A72 aus Richtung Hof oder Chemnitz, Abfahrt Stollberg West S258 Richtung Zwönitz

oder

A4 aus Richtung erfurt oder Dresden, Abfahrt Hohenstein-Erntthal B180 Richtung Stollberg, Ortsdurchfahrt Stollberg S258 Richtung Zwönitz

Abzweig Niederzwönitz  -  Richtung Ortszentrum die Niederzwönitzer Straße befahren - nach ca. 2 km beim Hinweisschild befindet sich die Einfahrt zur Papiermühle auf der linken Seite

Parken

kostenfreie Parkplätze neben dem Mühlengelände in begrenzter Anzahl vorhanden

Von

Kontakt

Niederzwönitzer Str. 62a • 08297 Zwönitz

+49 (0) 37754 2690
papiermuehle@zwoenitz.dehttps://www.zwoenitz.de/tourismus/sehens-und-wissenswertes/museen

Mehr Informationen finden Sie hier

zu den Details

Präsentiert mit freundlicher Unterstützung von:
Greifensteinregion

Greifensteinregion

Autor: Corinna Bergelt

Lassen Sie sich inspirieren und merken Sie sich diese Seite für Ihren Besuch im Erzgebirge.

Sie haben sich diese Seite gemerkt!

Um Ihren Merkzettel zu verwalten oder die Seiten erneut anzuschauen, gehen Sie auf den Reiseplaner.