Tourismusverband Erzgebirge e.V.
Adam-Ries-Straße 16
09456 Annaberg-Buchholz

AUSSTELLUNG - Volkskunst weltweit: Rund um`s Ei

Exhibition

15.5. – 30.8.

Di - So, Feiertage 10 - 16 Uhr

Ostern ist ohne das Schenken von Eiern kaum vorstellbar. Damit steht das verzierte Ei aus verschiedenen Regionen Deutschlands sowie aus ferneren Ländern auch im Mittelpunkt der Sonderausstellung, in der die Sammlung Marita Peseneckers aus Grimma, präsentiert wird. Das Färben und Bemalen von Eiern ist in vielen Kulturen ein alter Brauch, steht das Ei doch als Symbol für die Entstehung der Welt und des Lebens. Gezeigt werden Eier aus beschnittenem Meerschaum, geritztem Speckstein, bemalten Holz, verzierte Straußen-, Emu-, Nandu-, Gänse- und Hühnereier in Bossier-, Kratz- und Ätztechnik sowie in Wachbatik. Nicht nur die Techniken, auch die Motive sind ebenso vielfältig und bunt wie die Länder aus denen sie kommen.

Doch nur ein Ei unter Hunderten ist golden und gut versteckt. Die kleinen Entdecker erhalten eine süße Belohnung. An einer kleinen Probierstation kann das Gewicht eines Straußeneies geschätzt und mit dem eines Hühnereies verglichen werden. So gestaltet sich die Sonderausstellung interaktiv und abwechslungsreich. Museumspädagogische Angebote wie das Basteln von Osterschmuck stimmen auf die Osterzeit ein und lassen die Ausstellung spielerisch erleben.

 

 

Kontakt:

Museum sächsisch-böhmisches Erzgebirge
Email:            museum@marienberg.de
Telefon:         03735/66812913

Preise

Erwachsene 2,50 €
Ermäßigt      2,00 € (Schüler, Auszubildende, Studenten)
Kinder und Jugendliche bis 16 Jahre freier Eintritt
Gruppen ab 10 Personen erhalten 10 % Ermäßigung

Meeting point

Am Kaiserteich 3
09496 Marienberg

Presented with kind support from:
Stadtverwaltung Marienberg

Stadtverwaltung Marienberg

Author: Stadtverwaltung Marienberg

Be inspired and remember this page for your visit in the Ore Mountains.

You bookmarked this page!

To manage your wish list or view pages again, go to the travel planner.