Tourismusverband Erzgebirge e.V.
Adam-Ries-Straße 16
09456 Annaberg-Buchholz

Abenteuerprogramm am Greifenbachstauweiher

Kurs & Mitmachen

1.4. – 31.10.

Vielseitige Programmmöglichkeiten am Geifenbachstauweiher: den Teamgeist stärken beim Floßbau, auf Spurensuche im Kanu, Notunterkunft bauen oder gemeinsam Spaß und Action bei einer Schatzsuche oder der Nachtwanderung.

Viele Gäste zieht es im Sommer an den klaren Greifenbachstauweiher mit seinen zahlreichen Freizeitmöglichkeiten. Unter anderem ist auf dem Gelände von Karl-Heinz Schmidt immer viel los: In seinem Abenteuerprogramm bietet er allen großen und kleinen Naturliebhabern spannende Erlebnisse:

Floßbau - Floß selbst gebaut und dann damit gefahren

Kanutraining - mit original amerikanischen Booten 

Hüttenbau - Bau von Notunterkünften im Wald 

Schatzsuche - Geländespiel im Greifensteingebiet mit GPS oder Karte/ Kompass

Nachtwanderung – Gruselgeschichten natürlich inklusive

Alle Programme eignen sich auch ideal für Vereine, Schulklassen, Hort, Kindergeburtstage, Firmenausflüge. Termine bitte telefonisch abklären, es sind mindestens 5 Personen nötig.

Das Programm findet im Kernzeitraum April - Oktober (witterungsabhängig) statt.

individuelle Anfragen, Termine und Infos: 037346-91566 oder 0175-6692336, www.schmidt-adventure.de, info@schmidt-adventure.de

Anmeldeinformationen

Termine und Infos: 037346-91566 oder 0175-6692336, www.schmidt-adventure.de, info@schmidt-adventure.de

Preise

Floßbau (4 € p. P.): In ca. 30 min ist das Floß gebaut und es ist noch genug Zeit um dann damit zu fahren. Bitte Badesachen oder bei nicht so gutem Wetter wenigstens ein Handtuch mitbringen!! 

Kanutraining (4 € p. P.): mit Original amerikanischen Booten auf dem GreifenbachstauweiherFloßbau & Kanutraining (6 € p. P.):

Achtung: Floßbau & Kanutraining sind nur von Mai bis September möglich.

 

Hüttenbau (4 € p. P.): Bau von Notunterkünften mitten im Wald. 3 bis 6 Personen bauen an einer Hütte. Bau ohne Hammer, Nägel, Zeltplane oder andere Hilfsmittel. Bau mehrerer Hütten ist möglich. Festes Schuhwerk und lange Hosen und Oberbekleidung mit langen Ärmeln sind von Vorteil, sowie auch "Bauhandschuhe". Erhalt einer Urkunde

Schatzsuche (4,50 € mit Kompass und 5,50 € mit GPS p. P.): 3 bis 6 Personen suchen in einer Gruppe einen Schatz, wobei jeder am Ende seinen "Schatz" erhält. Es sind bis zu 6 Gruppen möglich die gleichzeitig starten können und jede auf einem anderen Weg ihren Weg zum Schatz finden muss. Es ist die  Variante mit den Kompass oder dem GPS-Gerät möglich! Sogar  Routen mit beiden Geräten wäre machbar!! Auch hier ist festes Schuhwerk von Vorteil!

Nachtwanderung (2 € p. P.): Geführte Wanderung (2 € p. P., hier Mindestpreis 20,-€): z.B.: ins Hormersdorfer Hochmoor, Greifensteingebiet, Stülpnerhöhle

Vermietung Grillplatz (1 € p. P. hier Mindestpreis 10,-€): Romantisch gelegener Platz direkt am Wasser. (Tische und Bänke in begrenzter Anzahl vorhanden, ausreichend bis 40 Personen)

Die Programmdauer, beträgt im Durchschnitt zwei Stunden. Teilnehmerzahlen: min. 5; max. 30 Personen (außer Geländespiel und Wanderungen bis 60  Personen)

Teilnahme auf eigene Gefahr!

Treffpunkt

Thumer Str. 65
09468 Geyer


Webseite : http://www.schmidt-adventure.de

Präsentiert mit freundlicher Unterstützung von:
Greifensteinregion

Greifensteinregion

Lassen Sie sich inspirieren und merken Sie sich diese Seite für Ihren Besuch im Erzgebirge.

Sie haben sich diese Seite gemerkt!

Um Ihren Merkzettel zu verwalten oder die Seiten erneut anzuschauen, gehen Sie auf den Reiseplaner.