Tourismusverband Erzgebirge e.V.
Adam-Ries-Straße 16
09456 Annaberg-Buchholz

Sonderausstellung zum 100. Geburtstag - Hans Reichelt "Vom Gestalten und Zeichnen"

Ausstellung

14.5. – 30.10.

Sehen Sie sich die Werke des Hans Reichelts in unserer Sonderausstellung zum 100. Geburtstag an und lernen Sie dabei viel über die Entwicklung der erzgebirgischen Volkskunst.

Mit zahlreichen Entwürfen für das Handwerk und für das VERO-Design prägte Hans Reichelt (1922 - 2003) über Jahrzehnte die Identität der erzgebirgischen Spielzeugregion. Der Krieg verhinderte zwar ein abgeschlossenes Studium zum Gebrauchsgrafiker, doch sein Wirken als Praktikant und Lehrer an der Spielwarenfachschule Seiffen (1946 - 1952) führte ihn über das Spielzeugmuseum Seiffen zum Spielzeuggestalten. Die von ihm erarbeiteten didaktischen „Lehrblätter“ vermittelten Einsichten zur Wirkung von Form, Farbe und Dekor. Legendär sind seine Bilder- und Motivsammlungen und die Illustrationen zur erzgebirgischen Spielzeugwelt.

Preise

Eintritt Spielzeugmuseum

Erwachsener - 7,00 EUR

ermäßigt - 5,00 EUR (jeweils mit Nachweis: Schüler ab 17 J., Azubis, Studenten bis 35 J., Schwerbehinderte ab 80%, Begleiter von Schulklassen und Kindergruppen)

Kinder - 1,50 EUR (von 4 bis 16 Jahre) ohne Begleitung von mindestens 1 zahlenden Eltern- oder Großelternteil

Kinder (von 4 bis 16 Jahre) in Begleitung von mindestens 1 zahlenden Eltern- oder Großelternteil haben freien Eintritt

  • Gruppentarife für Gruppen ab 10 Personen:
    •  Erw. - 6,00 EUR - ermäßigt - 4,00 EUR
  •  Gruppentarife für Gruppen ab 20 Personen:
    • Erw. - 5,50 EUR - ermäßigt - 3,50 EUR

EINTRITT Spielzeugmuseum incl. Freilichtmuseum:

  •  Bonuskarte Erwachsener - 10,00 EUR (beinhaltet auch Kinder [4 - 16 J.], die diesen zahlenden Eltern- oder Großelternteil begleiten

Treffpunkt

Hauptstraße 73
09548 Kurort Seiffen


Webseite : http://www.spielzeugmuseum-seiffen.de

Präsentiert mit freundlicher Unterstützung von:
Touristinformation Seiffen

Touristinformation Seiffen

Lassen Sie sich inspirieren und merken Sie sich diese Seite für Ihren Besuch im Erzgebirge.

Sie haben sich diese Seite gemerkt!

Um Ihren Merkzettel zu verwalten oder die Seiten erneut anzuschauen, gehen Sie auf den Reiseplaner.