Tourismusverband Erzgebirge e.V.
Adam-Ries-Straße 16
09456 Annaberg-Buchholz

Erzgebirgische Landschaftskunst - So vielfältig wie die Region

Ausstellung

3.6. – 31.10.

Die Ausstellung bietet ein breites Spektrum von klassisch-realistischen Auffassungen aus der ersten Hälfte des 20. Jahrhunderts bis hin zu zeitgenössischen Werken und verdeutlicht erneut, dass die künsterische Auseinandersetzung mit der Erzgebirgsregion einerseits auf eine lange Tradition zurückblicken kann, andererseits auch heutige Künstlerinnen und Künstler hier immer wieder reiche Inspirationsquellen finden.

Die Sammlung Erzgebirgische Landschaftskunst ist eine landkreiseigene Sammlung, welche vom Bergbaumuseum Oelsnitz/Erzgebirge verwaltet wird. Seit ihrer Gründung 2003 wuchs die Sammlung auf inzwischen mehr als 3.000 Werke aus den Bereichen Malerei, Grafik, Zeichnung, Fotografie und Holzgestaltung von ca. 120 Künstlern unterschiedlicher Generationen. Regelmäßig wechselnde Ausstellungen auf Schloss Schlettau präsentieren die Bestände der Sammlung zu speziellen Themen oder stellen das Werk einer Künstlerin oder eines Künstlers vor. Zudem bieten verschiedene Wanderausstellungen Einblicke in den Sammlungsbestand und können interessierten Einrichtungen leihweise zur Verfügung gestellt werden.

Preise

Es gelten die Eintrittspreise des Schlettauer Schlosses.

Treffpunkt

Schlossplatz 8
09487 Schlettau


Webseite : https://www.erzgebirgische-landschaftskunst.de/de/

Präsentiert mit freundlicher Unterstützung von:
kul(T)our-Betrieb des Erzgebirgskreises

kul(T)our-Betrieb des Erzgebirgskreises

Lassen Sie sich inspirieren und merken Sie sich diese Seite für Ihren Besuch im Erzgebirge.

Sie haben sich diese Seite gemerkt!

Um Ihren Merkzettel zu verwalten oder die Seiten erneut anzuschauen, gehen Sie auf den Reiseplaner.