Tourismusverband Erzgebirge e.V.
Adam-Ries-Straße 16
09456 Annaberg-Buchholz

Neues vom Räuber Hotzenplotz

Theater

17.8., 10:30–12:00 Uhr

Kinderstück von Otfried Preußler

Musik von Rudolf Hild

Der Räuber Hotzenplotz sitzt im Spritzenhaus gefangen, gut bewacht von Oberwachtmeister Dimpfelmoser. Die Welt ist wieder in Ordnung, denkt man, und bei der Großmutter gibt es wie jeden Donnerstag Bratwurst mit Sauerkraut für Kasperl und Seppel. Aber zum Schreck der gesamten Dorfbevölkerung gelingt es Hotzenplotz, den Oberwachtmeister zu überwältigen, ihm seine Polizeiuniform zu stehlen und aus dem Spritzenhaus auszubrechen! Danach überfällt er die Großmutter und isst alle Bratwürste und alles Sauerkraut auf! Kasperl und Seppel befreien den gefesselten Dimpfelmoser und versuchen dann, Hotzenplotz zum Spritzenhaus zurückzulocken, um ihn wieder einzusperren. Doch der Plan geht schief, Hotzenplotz stiehlt jetzt sogar Dimpfelmosers Fahrrad und entführt die Großmutter! Jetzt ist guter Rat teuer. Vielleicht kann ja die Hellseherin Frau Schlotterbeck mit ihrem Hund Wasti helfen?

Die Fortsetzung der Räuber-Hotzenplotz-Geschichte ist bereits im vierten Sommer auf den Greifensteinen zu erleben.

Link zum Ticketshop: t1p.de/Hotzenplotz1708

Treffpunkt

Naturbühne Greifensteine
09427 Ehrenfriedersdorf


Webseite : https://www.erzgebirgische.theater/261-Neues-vom-Raeuber-Hotzenplotz

Präsentiert mit freundlicher Unterstützung von:
Erlebnisheimat Erzgebirge

Erlebnisheimat Erzgebirge

Lassen Sie sich inspirieren und merken Sie sich diese Seite für Ihren Besuch im Erzgebirge.

Sie haben sich diese Seite gemerkt!

Um Ihren Merkzettel zu verwalten oder die Seiten erneut anzuschauen, gehen Sie auf den Reiseplaner.