Tourismusverband Erzgebirge e.V.
Adam-Ries-Straße 16
09456 Annaberg-Buchholz

Kabale und Liebe

Theater

5.3., 15:00–17:00 Uhr

GROSSES THEATER Ein bürgerliches Trauerspiel von Friedrich Schiller

Luise liebt Ferdinand, Ferdinand liebt Luise. Sie, aus eher kleinen Verhältnissen – der Vater Musiker, beschäftigt am Fürstenhof, die Mutter Hausfrau. Er, aus „gutem Hause“, der Vater in einem hohen politischen Amt, die Mutter? Kommt nicht vor. Keine idealen Voraussetzungen für das Paar, aber die Liebe sollte doch alle Hindernisse überwinden? Sie tut es nicht. Die Hürden sind zu hoch. Ferdinand soll die Mätresse des Herzogs heiraten. Sein Vater besteht darauf, sichert es ihm doch noch mehr politischen Einfluss und hilft vor allem, ein Verbrechen zu vertuschen, das seinen Aufstieg zum Präsidenten erst möglich gemacht hat. Und natürlich ist auch Musikus Müller gegen die Verbindung. Ihm ist klar, dass Präsident von Walter vor nichts zurückschrecken wird, um seinen Sohn zur Vernunft zu bringen. Und so ist es dann auch: Die Eltern Luises landen hinter Gittern, das Mädchen wird erpresst, Ferdinands Vertrauen ist erschüttert, eine matte Limonade scheint der einzige Ausweg zu sein...Eine mitreißende Love-Story, eine politische Intrige, Mord, Erpressung, Korruption und schließlich: die finale Tragödie. Schillers Drama ist ein Appell an die junge Generation, sich der Vereinnahmung zu entziehen, zu revoltieren gegen das Establishment, der eigenen Kraft zu vertrauen und – der Liebe!

Treffpunkt

Buchholzer Str. 67
09456 Annaberg-Buchholz


Webseite : https://www.erzgebirgische.theater/239-Kabale-und-Liebe

Präsentiert mit freundlicher Unterstützung von:
Erlebnisheimat Erzgebirge

Erlebnisheimat Erzgebirge

Lassen Sie sich inspirieren und merken Sie sich diese Seite für Ihren Besuch im Erzgebirge.

Sie haben sich diese Seite gemerkt!

Um Ihren Merkzettel zu verwalten oder die Seiten erneut anzuschauen, gehen Sie auf den Reiseplaner.