i
© TVE_Uwe Meinhold •
Tourismusverband Erzgebirge e.V.
Adam-Ries-Straße 16
09456 Annaberg-Buchholz

Wandertouren - Glück Auf! Bergbaugeschichte erwandern

Alles kommt vom Bergwerk her. Dieser Spruch gilt für keine Region Europas so sehr wie für das Erzgebirge. Über 800 Jahre lang hat der Bergbau Menschen, Kultur und Wirtschaft geprägt und seine einzigartige Landschaft geformt. Zurecht wurde im Juli 2019 die Montanregion Erzgebirge / Krušnohoří als UNESCO-Welterbe anerkannt. Viele Bergbautouren führen an einem oder mehr der 22 Bestandteile und 18 assoziierten Objekte auf deutscher bzw. tschechischer Seite vorbei. Unter "Wandertouren - Welterbe" finden Sie diese auf einem Blick. 

i
Foto: Ronny Schwarz,
7,4 km 2:00 h

Erlebnistour Oelsnitz/Erzgebirge

Landschaftlich reizvoller Rundweg mit Schautafeln zum Glückauf-Aussichtsturm, durch Haldenwälder und...
i
Foto: Ronny Schwarz,
17,0 km 4:55 h

Pöhla und Grünstädtel - einfach wanderbar

Rundwanderung zu Zeugnissen des Bergbaus rund um Pöhla, einem idyllisch gelegenen Ortsteil von...
i
Foto: Jens Kugler, ATB Altenberg
10,6 km 3:30 h

Auf den Spuren des historischen Bergbaus...

Die Bergbauwanderrunde auf dem Bergbaulehrpfad leitet Sie zu denkmalgeschützten Bergbauzeugen, die heute...
i
Foto: Ulrich Falk,
11,8 km 3:30 h

Bergbaulehrpfad "durch den Buchholzer Wald"

Ein interessanter Wanderweg auf den Spuren des Bergbaus vom Mittelalter bis zur Wismutzeit. ...
i
Foto: Gunter Fichte, Förderverein Edle Krone e. V.
22,6 km 6:30 h

Wasser, Silber, Edle Krone ... die Ritter Theler...

Die große Rundwanderung führt über die Talsperre Klingenberg,  entlang der Wilden Weißeritz zum Bahnhof...
i
Foto: Corinna Bergelt,
12,0 km 3:19 h

Zwönitzer Bergbaugeschichte

Glück auf in Zwönitz! Der Rundwanderweg an der Bierroute lässt Sie die alte Bergstadt kennenlernen! ...

Präsentiert mit freundlicher Unterstützung von:
Tourismusverband Erzgebirge e.V.

Tourismusverband Erzgebirge e.V.

Sie haben sich diese Seite gemerkt!

Um Ihren Merkzettel zu verwalten oder die Seiten erneut anzuschauen, gehen Sie auf den Reiseplaner.