Tourismusverband Erzgebirge e.V.
Adam-Ries-Straße 16
09456 Annaberg-Buchholz

Auf dem Silbernen Panoramaweg (Freiberg)

Durch bedeutende Silberfunde am Fuße des Erzgebirges entstand vor über 850 Jahren die Silberstadt Freiberg. Während der eindrucksvollen Rundwanderung begeben Sie sich auch Entdeckungsreise in das Zentrum des Silberbergbaus. Eine Wanderung an der Bierroute.


Gestartet wird diese eindrucksvolle Tour „Silbernen Panoramaweg“ in der historischen Altstadt Freiberg am Untermarkt. Auf diesem etwa 5,7 km langen Rundwanderweg erkunden Sie das wichtigste stadtnahe Grubenfeld der jüngeren Bergbaugeschichte mit dem Silberbergwerk Freiberg und kehren über zwei weitere Schachtanlagen in die Altstadt zurück. Auf den Schachtanlagen können Sie einen herrlichen Panoramablick auf die Silberstadt genießen. Die Anlagen sind Bestandteil des Antrages UNESCO Weltkulturerbe-Montanregion Erzgebirge. Begeben Sie sich auf eine Entdeckungsreise in das Zentrum des Silberbergbaus, mit ihrer einzigartigen Kulturlandschaft. Erweitern Sie Ihre Tour um die wohl weltweit schönste Mineralienschau "terra mineralia"  im Schloss Freudenstein.

Details zur ausgewählten Route

Strecke 6,4 km
Dauer 1:37 h
Aufstieg 83 m
Abstieg 83 m

Wegpunkte

i
Foto: Silberstadt® Freiberg_Ralf Menzel, Silberstadt® Freiberg
Freiberg

Dom St. Marien Freiberg ...

Gegen Ende des 12. Jahrhunderts wurde die Marienkirche errichtet. Papst Sixtus IV. erhob sie 1480 zum...

i
Foto: Silberstadt® Freiberg_Ralf Menzel, Silberstadt® Freiberg
Freiberg

Silberbergwerk "Reiche Zeche"...

Mit 800 Jahren Tradition und 1.000 Erzgängen ist das Freiberger Silberbergwerk eines der Größten und...

i
Foto: Jens Kugler
Freiberg

Schachtanlage "Alte...

Historische Schachtanlage mit Bergschmiede, Betstube, Gebläsehaus, Maschinenhaus und Schachtgebäude

...
i
Foto: Stadtwirtschaft Freiberg
Freiberg

Stadtwirtschaft Freiberg ...

Die Stadtwirtschaft ist seit vielen Jahren eine feste Größe im Stadtbild von Freiberg.

...
Start 09599 Freiberg, Untermarkt
Ziel 09599 Freiberg, Untermarkt

Wegbeschreibung

Untermarkt - Meissner Gasse - Donatsring - Conradsweg - Tuttendorfer Weg - Abstecher zur Herders Ruhe - "Reiche Zeche" - Fuchsmühlenweg - "Alte Elisabeth" - Himmelfahrtsgasse - Pfarrgasse - Berggasse - Färbergasse - Kreuzgasse - Untermarkt   (5,7 km)

wenn Erweiterung zum Schloss Freudenstein:  von Kreuzgasse - Moritzstraße - Burgstraße - Schloß Freudenstein - Brennhausgasse - Domgasse - Am Dom - Untermarkt (gesamt 6,4 km) 

Details

Höhe
429 m
383 m

Mehr Informationen finden Sie hier

zu den Details

Präsentiert mit freundlicher Unterstützung von:
Tourismusverband Erzgebirge e.V.

Tourismusverband Erzgebirge e.V.

Autor: Ronny Schwarz

Lassen Sie sich inspirieren und merken Sie sich diese Seite für Ihren Besuch im Erzgebirge.

Sie haben sich diese Seite gemerkt!

Um Ihren Merkzettel zu verwalten oder die Seiten erneut anzuschauen, gehen Sie auf den Reiseplaner.