Tourismusverband Erzgebirge e.V.
Adam-Ries-Straße 16
09456 Annaberg-Buchholz

Welterbe - Wandertouren

Idyllische Landschaften, erfrischende Flusstäler und malerische Ortschaften entlang der deutsch-tschechischen Grenze haben ihren Ursprung in der mehr als 800-jährige Bergbaugeschichte, der das Erzgebirge seinen Reichtum, seinen Namen und seine wirtschaftliche Bedeutung verdankt.  Seit Juli 2019 trägt die Montanregion Erzgebirge / Krušnohoří den Titel UNESCO Welterbe.  Auf gut ausgeschilderten Bergbaulehrpfaden lässt sich die Montanregion individuell entdecken.  Welche der Wandertouren durch einen der 22 UNESCO-Bestandteile führt, zeigen Ihnen die Tourempfehlungen.

i
Foto: Phillip Maethner,
10,4 km 2:52 h

Kleine Welterbe-Tour

Erleben Sie den Bergbau in der Urlaubsregion Altenberg und genießen Sie einmalige Blicke in die...
i
Foto: Christfried Nicolaus, Hartmannsdorf,
16,0 km 4:11 h

Welterbe erleben: Naturwanderweg zum Filzteich

In der Talsohle des Rödeltals starten wir am Landhof Hartmannsdorf in Richtung Hirschenstein zum...

i
Foto: Christfried Nicolaus, Hartmannsdorf,
5,9 km 1:35 h

Natur- und Bergbaulehrpfad "Zum Hohen Forst"

Die Wanderung auf dem Natur- und Bergbaulehrpfad führt Sie zum Welterbe-Bestandteil "Hoher Forst" der...

i
Foto: Christfried Nicolaus, Hartmannsdorf,
11,3 km 3:04 h

Welterbe erleben: Rundweg zum "Hohen Forst"

An der Turnhalle Hartmannsdorf  geht es zum "Roten Adler" und dann bergauf in Richtung...

i
Foto: Jens Kugler, ATB Altenberg
10,6 km 3:30 h

Auf den Spuren des historischen Bergbaus...

Die Bergbauwanderrunde auf dem Bergbaulehrpfad leitet Sie zu denkmalgeschützten Bergbauzeugen, die heute...
i
Foto: 599media/P. Schmidt., Tourist-Information Freiberg
10,6 km 2:50 h

Auf den Spuren vom Freiberger Silbererz

Durch bedeutende Silberfunde am Fuße des Erzgebirges entstand vor über 850 Jahren die Silberstadt...

Präsentiert mit freundlicher Unterstützung von:
Tourismusverband Erzgebirge e.V.

Tourismusverband Erzgebirge e.V.

Sie haben sich diese Seite gemerkt!

Um Ihren Merkzettel zu verwalten oder die Seiten erneut anzuschauen, gehen Sie auf den Reiseplaner.