Tourismusverband Erzgebirge e.V.
Adam-Ries-Straße 16
09456 Annaberg-Buchholz

Welterbe - Wandertouren

Idyllische Landschaften, erfrischende Flusstäler und malerische Ortschaften entlang der deutsch-tschechischen Grenze haben ihren Ursprung in der mehr als 800-jährige Bergbaugeschichte, der das Erzgebirge seinen Reichtum, seinen Namen und seine wirtschaftliche Bedeutung verdankt.  Seit Juli 2019 trägt die Montanregion Erzgebirge / Krušnohoří den Titel UNESCO Welterbe.  Auf gut ausgeschilderten Bergbaulehrpfaden lässt sich die Montanregion individuell entdecken.  Welche der Wandertouren durch einen der 22 UNESCO-Bestandteile führt, zeigen Ihnen die Tourempfehlungen.

i
Foto: Thomas Jäger, Berggrabebrüderschaft Ehrenfriedersdorf e. V.
13,7 km 3:45 h

Bergbaulehrpfad Silberstraße Ehrenfriedersdorf

Der Bergbaulehrpfad bietet mit 25 Stationen zahlreiche Möglichkeiten, das schöne „Greifensteingebiet“...
i
Foto: Birgit Knöbel,
13,4 km 3:35 h

Bergbautour Oelsnitz/Erzgebirge

Der Rundweg (entgegen des Uhrzeigersinns) führt zu bergbauhistorischen Sehenswürdigkeiten von Oelsnitz,...

i
Foto: Anke Eichler,
1,4 km 22 m

Bergbaulehrpfad Dippoldiswalde

Der Bergbaulehrpfad lädt zu einem Rundgang durch die mittelalterliche Bergstadt Dippoldiswalde ein. Der...
i
Foto: Große Kreisstadt Aue-Bad Schlema, Amt für Kultur und Tourismus
9,6 km 2:45 h

Bad Schlemas Bergbau- und Sanierungslehrpfad...

 

... alles kommt vom Bergwerk her! Auf dem Bergbau- und Sanierungslehrpfad kommen Naturliebhaber und...

Präsentiert mit freundlicher Unterstützung von:
Tourismusverband Erzgebirge e.V.

Tourismusverband Erzgebirge e.V.

Sie haben sich diese Seite gemerkt!

Um Ihren Merkzettel zu verwalten oder die Seiten erneut anzuschauen, gehen Sie auf den Reiseplaner.