Tourismusverband Erzgebirge e.V.
Adam-Ries-Straße 16
09456 Annaberg-Buchholz

Lichterfahrt im Weihnachtsland Erzgebirge

Weihnachtliche Ausstellungen rund um die Greifensteine und den Lichterglanz der Adventszeit bei einer Rundfahrt mit dem Auto erleben.


Diese Rundfahrt startet an der Burg Scharfenstein und ihrer Weihnachts- und Spielzeugausstellung, führt Sie durch Drebach, Gelenau, Burkhardtsdorf und Amtsberg und zeigt Ihnen das detailreiche und beleuchtete Mini-Weißbach. Von der Burg Scharfenstein und der Dittersdorfer Höhe haben Sie einen besonders eindrucksvollen Ausblick auf die Zwönitztal-Greifensteinregion und Umgebung.

Details zur ausgewählten Route

Strecke 46,8 km
Dauer 43 m
Aufstieg 596 m
Abstieg 596 m

Wegpunkte

i
Foto: Burg Scharfenstein
Drebach OT Scharfenstein

Burg Scharfenstein ...

Die Familienburg
i
Foto: Corinna Bergelt,
Amtsberg OT Weißbach

Gasthof Zur Linde in Weißbach...

Traditionsreiches Haus mit familiärem Ambiente und hausgemachter regionaler Küche. ...
i
Foto: Teichhaus Burkhardtsdorf
Burkhardtsdorf

Gaststätte & Pension...

Genießen Sie zu jeder Jahreszeit Gemütlichkeit der Gaststätte Teichhaus mit ihrem rustikalen Ambiente...
i
Foto: M. Walter, Topfmarktscheune
Burkhardtsdorf

Ferienwohnungen vom...

Den Charme eines alten, neu gestalteten Bauernhofes mit Gaststätte genießen und in den...

i
Foto: M. Walter, Topfmarktscheune
Burkhardtsdorf

Landgasthof...

In ruhiger, ländlicher Idylle Gaumenfreuden mit frischen Produkten aus der Region genießen. Danach in...
i
Foto: Geschichts- und Kunstverein Burkhardtsdorf e. V.
Burkhardtsdorf

Buchdruckerei-Museum...

Ausflug in die Zeiten Johannes Gutenbergs: lernen Sie den alten Druck- und Setzprozess mit beweglichen...
i
Foto: Isabel Freund,
Gelenau

Erzgebirgische Dorfschänke...

Die gut bürgerliche Gaststätte mit über 150 Jahre Familientradition bietet Ihnen rustikale Hausmannskost...
i
Foto: Andrea Müller, DDR-Museum Gelenau
Gelenau

DDR-Museum Gelenau ...

In einer ehemaligen Kirche befindet sich das DDR-Museum in Gelenau und entführt Sie in die Welt vor dem...

i
Foto: Gemeinde Gelenau
Gelenau/Erzgeb.

Erstes Deutsches...

Im Jahr 1992 als "Erstes Deutsches Strumpfmuseum" eröffnet, ist das Museum einzigartig in Deutschland. ...
i
Foto: Corinna Bergelt,
Burkhardtsdorf

Bulldog-Museum ...

Die Sammlung mit Herz zeigt alte Traktoren und historische Landtechnik. Besonders die noch...
i
Foto: Corinna Bergelt,
Amtsberg

Mini-Weißbach ...

Die Miniatur-Schauanlage im Amtsberger Ortsteil Weißbach zeigt detailreiche Miniaturen noch stehender...

Drebach

Ferienwohnung Kürschner ...

Urlaub auf dem Bauernhof. Auf unserem familienfreundlichen Hof in ruhiger Lage, steht Ihnen für Ihren...
i
Foto: Blick ins Zschopautal
Amtsberg OT Schlößchen

Ferienhaus Laura ...

Ferienhaus - Laura ist ein neues und komfortables Blockhaus, das alles bietet, was Urlauber brauchen, um...

Amtsberg OT Wilischthal

Hotel & Restaurant Villa...

Nur 3 km vom Schloss Scharfenstein entfernt bietet dieses Hotel in Amtsberg einen großen Garten mit...

i
Foto: Zeiss Planetarium Drebach
Drebach

Zeiss Planetarium mit...

Direkt am Rande der Milchstraße lädt das Zeiss-Planetarium Drebach alle kleinen und großen Sterngucker...

i
Foto: lumipöllö Lounge
Drebach OT Scharfenstein

Café lumipöllö lounge ...

Stylisches Café mit hausgemachten Waffeln und Eis direkt in dem ehemaligen Bahnhofsgebäude in...
Start an der Burg Scharfenstein in 09430 Drebach
Ziel an der Burg Scharfenstein in 09430 Drebach

Wegbeschreibung

Diese Tour startet an der Burg Scharfenstein in Drebach. Die Burg beherbergt sehenswerte Ausstellungen und Karl Stülpner erzählt in Sagen und Legenden von vergangenen Tagen. Von der Burg folgen Sie der Scharfensteiner Straße ca. 6 km nach Drebach, wobei Sie sich an den Abzweigen links halten. In Drebach halten Sie sich auf der Hauptstraße. Wir empfehlen Ihnen einen Abstecher zum Zeiss-Planetarium mit seinem weihnachtlichen Programm besonders für Kinder. (Biegen Sie dafür in Drebach auf die Straße der Jugend ab und folgen der Beschilderung.)

Nach ca. 3,8 km durch Drebach biegen Sie rechts auf die Thumer Str. nach Herold ab. Folgen Sie der Hauptstraße durch Herold und fahren Sie an der Kreuzung in Herold nach rechts auf die Zschopauer Straße in Richtung Gelenau. Halten Sie sich 4,4 km auf der Zschopauer/Herolder Straße und biegen Sie in Gelenau links ab. Durch Gelenau folgen Sie der Straße der Einheit für ca. 1,1 km. Wenn Sie danach in die Ernst-Grohmann-Straße abbiegen, kommen Sie zum Rathausplatz und sehen auf dem Teich am Rathaus den schwimmenden Adventskranz. Auch die Krippe mit lebensgroßen Figuren können Sie dort sehen. Fahren Sie anschließend wieder auf die Straße der Einheit in die gleiche Richtung wie zuvor. Wenn Sie wollen, können Sie einen Zwischenstopp am Depot Pohl-Ströher mit seiner großen Weihnachtsschau einlegen. (Fahren Sie zum Depot-Pohl-Ströher am Ende von Gelenau, Emil-Werner-Weg.)

Am Ende von Gelenau biegen Sie auf die Willy-Poller-Straße ab. Fahren Sie anschließend rechts auf die Fritz-Reuter-Straße/B95 nach Burkhardtsdorf. Folgen Sie der B95 für ca. 4 km und fahren in Burkhardtsdorf rechts ab. Anschließend fahren Sie direkt wieder rechts auf die Hauptstraße/B180 in Richtung Thalheim und Meinersdorf. Halten Sie sich in Burkhardtsdorf ca. 700m auf der Hauptstraße und biegen dann auf Topfmarkt nach links ab. An der Abbiegung ist die eurofoam-Arena ausgeschildert. Biegen Sie rechts und anschließend links ab und Sie sind am Bulldog-Museum angekommen.

Nach der Besichtigung des Bulldog-Museums fahren Sie zurück auf die Untere Hauptstraße in Burkhardtsdorf und in die Richtung, aus der Sie zuvor gekommen sind. Fahren Sie an der Auffahrt auf die B95 geradeaus in Richtung Kemtau und folgen Sie der Talstraße durch die gemütlichen Ortschaften. Nach ca. 7,5 km biegen Sie im Amtsberger OT Dittersdorf rechts ab und halten sich anschließend links. Folgen Sie der Dittersdorfer Straße für ca. 2,4 km und fahren Sie links zur Dittersdorfer Höhe. Von diesem Aussichtspunkt haben Sie einen wunderschönen Ausblick auf das Lichtermeer der umliegenden Städte und Gemeinden.

Von der Dittersdorfer Höhe fahren Sie zurück zur Dittersdorfer Straße und biegen auf diese links ab. Am Kreisverkehr nehmen Sie die erste Ausfahrt auf die B180. Folgen Sie der Gelenauer Straße nach Weißbach und biegen nach ca. 3,4 km links ab auf die Hauptstraße. Nach ca. 1 km kommen Sie am Mini-Weißbach an. (Die Miniaturausstellung ist zur Weihnachtszeit beleuchtet und lädt zum Spaziergang auf dem Weißbacher Pyramiden-und Krippenweg ein. Auf dem Teich entdecken Sie in der Adventszeit den schwimmenden Adventskranz.)

Wenn Sie sich Mini-Weißbach angeschaut haben, folgen Sie der Hauptstraße weiter durch Weißbach und Wilischthal für ca. 3,8 km und biegen dann links und anschließend direkt rechts ab auf die Scharfensteiner Straße. Diese fahren Sie nun an der Zschopau entlang, bis Sie nach 2,2 km wieder an der Burg Scharfenstein, dem Ausgangspunkt der Rundfahrt, ankommen.

Details

Erlebnis
Landschaft
Beste Jahreszeit
Dezember
Höhe
567 m
334 m

Eigenschaften

Etappentour
aussichtsreich
kulturell / historisch
Rundtour

Mehr Informationen finden Sie hier

zu den Details

Präsentiert mit freundlicher Unterstützung von:
Greifensteinregion

Greifensteinregion

Autor: Corinna Bergelt

Lassen Sie sich inspirieren und merken Sie sich diese Seite für Ihren Besuch im Erzgebirge.

Sie haben sich diese Seite gemerkt!

Um Ihren Merkzettel zu verwalten oder die Seiten erneut anzuschauen, gehen Sie auf den Reiseplaner.