Tourismusverband Erzgebirge e.V.
Adam-Ries-Straße 16
09456 Annaberg-Buchholz

Sylke-Otto-Tour

Die grenzüberschreitende Tour führt über die zwei höchsten Erhebungen des Erzgebirges, den Keilberg und den Fichtelberg. Nach den Aufstiegen sind wunderbare Ausblicke garantiert. 


Details zur ausgewählten Route

Schwierigkeit schwer
Strecke 20,9 km
Dauer 2:33 h
Aufstieg 583 m
Abstieg 583 m

Wegpunkte

i
Foto: Sandro Lindner, Gästeinformation Kurort Oberwiesenthal
Kurort Oberwiesenthal

Gästeinformation Kurort...

Wiesenthaler K 3 - Gästeinformation, Museum, Bibliothek

Boží Dar - Klínovec

Keilberg /1244m) ...

Der Klínovec (deutsch: Keilberg in der tschechischen Region Karlsbad ist mit 1244 Metern die höchste...

i
Foto: Christian Günther, S-Print / Sandro Lindner
Kurort Oberwiesenthal

Fichtelberg

Der Fichtelberg ist mit seinen 1.215 m der höchste Berg Ostdeutschlands. Etwa 750 m südwestlich befindet...
i
Foto: Jan Mocňák, Trail Park Klinovec
Jáchymov

Trail Park Klínovec ...

Der Trail Park Klínovec ist ein MTB Trail-Netz, das von einer Vierer-Sesselbahn bedient wird. 30 km...

Start Talstation Fichtelberg Schwebebahn
Ziel Talstation Fichtelberg Schwebebahn

Wegbeschreibung

Startpunkt der Tour ist die Talstation der Fichtelberg Schwebebahn. Der Weg führt Sie zunächst über die Grenze nach Loučná (Böhmisch Wiesenthal). Weiter geht es über Nové Domky auf den Hofberg. Sie fahren entlang der Straße 223, hier genießen Sie einen schönen Ausblick auf Oberwiesenthal. Am Aufgang Wirbelstein gelangen Sie hinauf zum höchsten Berg des Erzgebirges, dem Keilberg. Nach einem anfangs steinigen Abstieg erradeln Sie Boží   Dar (Gottesgab).

Sie passieren die Grenze beim Neuen Haus. Vorbei am Relaxhotel Sachsenbaude gelangen Sie über den Kleinen Fichtelberg hinauf zum Fichtelberg. Dem Philosophenweg folgend kommen Sie zurück nach Oberwiesenthal.

Details

Kondition
Schwierigkeit
Erlebnis
Landschaft
Beste Jahreszeit
April , Mai , Juni , Juli , August , September , Oktober
Höhe
1243 m
853 m

Eigenschaften

Rundtour

Mehr Informationen finden Sie hier

zu den Details

Präsentiert mit freundlicher Unterstützung von:
Tourismusverband Erzgebirge e.V.

Tourismusverband Erzgebirge e.V.

Autor: Tourismusverband Erzgebirge e.V.

Lassen Sie sich inspirieren und merken Sie sich diese Seite für Ihren Besuch im Erzgebirge.

Sie haben sich diese Seite gemerkt!

Um Ihren Merkzettel zu verwalten oder die Seiten erneut anzuschauen, gehen Sie auf den Reiseplaner.