Tourismusverband Erzgebirge e.V.
Adam-Ries-Straße 16
09456 Annaberg-Buchholz

MiBERZ – Museum für mittelalterlichen Bergbau im Erzgebirge

Das MiBERZ kommt mittelalterlichen Bergwerken auf die Spur. Es zeigt einzigartige Funde, die Einblick in das Leben und Arbeiten mittelalterlicher Bergleute geben.

Zentrum und Höhepunkt der Ausstellung ist die Welt unter Tage. Hier werden frühe Technologien und Geräte, die bei der Förderung und Bearbeitung des Silbererzes Verwendung fanden, anschaulich erklärt. Einzigartig ist eine 800 Jahre alte Haspel – also eine Seilwinde – aus Dippoldiswalde, deren hölzerne Originalteile zusammengefügt werden konnten und die nun in ihrer ursprünglichen Form und imposanten Größe präsentiert wird.

Aber nicht nur die unterirdische Suche nach Erz sondern auch die obertägige Verarbeitung, die notwendig war um aus dem Silbererz das begehrte Silber zu gewinnen, werden erklärt. Ausgrabungsfunde aus Bergbausiedlungen bringen uns den mittelalterlichen Alltag näher. Nicht unerwähnt bleiben auch die Folgen für die Region und die Menschen, die der Silberrausch vor 800 Jahren mit sich brachte.

Zahlreiche Medienstationen, ein Bergwerkmodell sowie VR-, Audio- und Videostationen zeigen anschaulich, welche unterirdischen Bergwerkswelten sich direkt unter unseren Füßen verbergen.

Aktuelle Infos auf: www.miberz.de

Opening hours

Sunday
  • 10:00 - 17:00
Tuesday
  • 10:00 - 17:00
Wednesday
  • 10:00 - 17:00
Thursday
  • 10:00 - 17:00
Friday
  • 10:00 - 17:00
Saturday
  • 10:00 - 17:00

Am 24.12. und 31.12. bleibt das Museum geschlossen.

Contact

Kirchplatz 8 • 01744 Dippoldiswalde

03504 / 642629
info@miberz.dehttp://miberz.de/

You can find more information here

to the details

Presented with kind support from:
Tourismusverband Erzgebirge e.V.

Tourismusverband Erzgebirge e.V.

Be inspired and remember this page for your visit in the Ore Mountains.

Sie haben sich diese Seite gemerkt!

Um Ihren Merkzettel zu verwalten oder die Seiten erneut anzuschauen, gehen Sie auf den Reiseplaner.