i
Foto by Lukas Bieri •
Tourismusverband Erzgebirge e.V.
Adam-Ries-Straße 16
09456 Annaberg-Buchholz

Winterwandern im Erzgebirge

Zu Fuß durch den Wintertraum

Sie wandern gerne mit Freunden und Familie, und zwar zu jeder Jahreszeit? Dann lassen Sie sich vom Erzgebirge verzaubern. Im Winter können Sie die unberührte Natur in all ihren Facetten genießen. Dann zeigt sich die erzgebirgische Mittelgebirgslandschaft mal sanft hügelig, mal steil gebirgig. Erleben Sie weite, schneebedeckte Felder, von Frost überzogene Bäume und dieses besondere Glitzern, das der Sonnenschein in die verschneite Winterlandschaft zaubert. Ihr Weg durch die kalte, klare Luft und den Schnee belohnt Sie mit atemberaubenden Ausblicken auf die pure Schönheit der Region. Packen Sie die Wanderstiefel ein und freuen Sie sich auf Winterwandern im Erzgebirge!

Winterwanderwege

i
Foto: Undine Weise, Gemeinde Neuhausen,
9,0 km 2:32 h

Durch Winterwald und Winterflur in...

Wandern im Winterwald oder doch lieber mit Panorama-Aussichten? Warum nicht beides bei dieser ...

i
Foto: Roland Schiessler, Fotoservice Schießler Gornsdorf
i
Foto: Wolfgang Schmidt,
7,2 km 1:54 h

Winterwandern Seiffener Museen im Winter

Geschichtsträchtige Winterwanderung vom Freilichtmuseum vorbei an der Binge mit einem wunderschönen...

i
Foto: Jürgen Lang, Gemeinde Crottendorf
7,5 km 1:57 h

Winterwandern entlang dem Zschopautalradweg in...

Das idyllische Zschopautal lädt im Winter zum entspannten Wandern auf dem Fernradweg zwischen...

i
Foto: Jörg Kretzschmar, Tourismusverband Erzgebirge e.V., Projektmanagement Kammweg
14,5 km 4:45 h

Winterwandern - Rund um das Oberbecken Markersbach

Rundtour um das Oberbecken Markersbach weiter über Hundsmartereinkehr und Flössbahn entlang der Kleinen...

i
Foto: Stadt Schneeberg
19,0 km 5:01 h

Winterwandern - Panorama-Weg

Große Rundwanderung um die Bergstadt Schneeberg mit tollen Ausblicken über die Stadt. 

...

Sie haben sich diese Seite gemerkt!

Um Ihren Merkzettel zu verwalten oder die Seiten erneut anzuschauen, gehen Sie auf den Reiseplaner.