Tourismusverband Erzgebirge e.V.
Adam-Ries-Straße 16
09456 Annaberg-Buchholz

Erlebnisweg "Sagenhafter Mühlberg"

Verbindet den Bahnhof Rabenau im Rabenauer Grund mit der Oberstadt (Markt, Kirche, Postmeilensäule sowie Deutsches Stuhlbaumuseum).

Der steile Aufstieg vom Rabenauer Grund am Bahnhof Rabenau in die Oberstadt lohnt sich doppelt : auf dem neu gestalteten Erlebnisweg "Sagenhafter Mühlberg" kann man in die regio­na­le Sagenwelt eintauchen, den Kleinsten wird der steile Weg spieler­isch versüßt und kreative Sitz­mög­lichkeiten laden zum Ausruhen und Naturgenießen ein – so, wie es sich für eine Stuhlbauerstadt gehört.

Seit über 800 Jahren ist der Mühlberg ein wichtiger Weg. Zwischen dichten Buchen und Kastanien schlängelt sich der breite Weg und verbindet die Anziehungspunkte Rabenaus mit­einander – den Rabenauer Grund mit dem Bahnhof der Weißeritz­talbahn und den Markt mit der Kirche St. Egidien, dem Stuhlbrunnen, der Postmeilensäule und dem Deut­schen Stuhlbaumuseum. Mit der ca. 6-monatigen Instand­setzung wurde er zum Erlebnisweg aufgewertet, der die Natur, Stuhlbau­tradition und Historie von Rabenau für „Groß und Klein“ veranschaulicht.

Am oberen und unteren Eingangsportal beschreiben Infor­mationstafeln die acht Erleb­nis­­statio­nen entlang des Weges und eine bunte „Stuhlfamilie“ lädt ein. Im weiteren Verlauf gibt es Sitzelemente zum Ausruhen und Naturgenießen sowie ein kreatives Lümmelsofa in Anlehnung an die über 400jährige Stuhlbautradition der Stadt. Lümmeln ausdrücklich erlaubt!

Verteilt am Weg entführen drei große, hölzerne Sagenfiguren, geschaffen vom Rabenauer Künstler Olaf Klepzig, in die Welt der örtlichen Sagen. Was sucht das „Weiße Fräulein“ des Nachts und warum verstummte die Trompete des „Trompeters“? „Dreh-Sager“ erläutern die zugehörigen Sagen bewusst dreisprachig, aufgrund der Nähe zur Welterbe-Montanregion Erzgebirge/Krušnohoří. Für kleine Spaziergänger wurden ganz besondere Erlebnisse geschaffen, damit sie den insgesamt 90 Meter hohen Unterschied zwischen Eingangs- und Ausgangsportal spielerisch meistern: sie laufen den Weg nicht nur, sondern balancieren oder hopsen ihn z.B. über den sogenannten „Rabenhops“. Und wenn sie das rabenschlaue „Merk-Dir-Was“ lösen und den Safe am Deutschen Stuhl­bau­museum knacken, wartet eine kleine Überraschung auf sie.

Öffnungszeiten

Der Fußweg ist jederzeit geöffnet.

Anreise

Der Ausschilderung Rabenau Markt oder Bahnhof folgen.

Parken

Wenige kostenfreie Parkplätze am Markt, Rabenau bzw. kostenpflichtige Parkplätze hinter dem Rathaus Rabenau.

Kostenfreie Parkplätze am Bahnhof Rabenau (hinter dem Kunden-Parkplatz der Rabenauer Mühle).

Von

Kontakt

• Rabenau


Mehr Informationen finden Sie hier

zu den Details

Präsentiert mit freundlicher Unterstützung von:
Erlebnisheimat Erzgebirge

Erlebnisheimat Erzgebirge

Lassen Sie sich inspirieren und merken Sie sich diese Seite für Ihren Besuch im Erzgebirge.

Sie haben sich diese Seite gemerkt!

Um Ihren Merkzettel zu verwalten oder die Seiten erneut anzuschauen, gehen Sie auf den Reiseplaner.