Tourismusverband Erzgebirge e.V.
Adam-Ries-Straße 16
09456 Annaberg-Buchholz

Winterwandern - Von der Talsperre Cranzahl nach Kretscham-Rothensehma

Status: geöffnet

Von der Talsperre Cranzahl bis nach Kretscham-Rothensehma zum Bahnhof der Fichtelbergbahn wandern.


Vom Parkplatz (Parkmöglichkeit!) an der Talsperre Cranzahl (Ostseite, nahe Talsperrenverwaltung, Zufahrt über Richterstraße > Klappermühlenweg) kann
man bis nach Kretscham-Rothensehma  zum Bahnhof der Fichtelbergbahn wandern.

Details zur ausgewählten Route

Schwierigkeit leicht
Strecke 5,0 km
Dauer 1:19 h
Aufstieg 139 m
Abstieg 64 m
Start Talsperre Cranzahl, Parkplatz Richterstraße (begrenzte Anzahl, besser 1 km vorher Nähe Kuhstall)
Ziel Kretscham-Rothensehma Haltepunkt Fichtelbergbahn

Details

Kondition
Schwierigkeit
Erlebnis
Landschaft
Beste Jahreszeit
Januar , Februar , März , April , November , Dezember
Höhe
825 m
716 m

Eigenschaften

Streckentour

Mehr Informationen finden Sie hier

zu den Details

Präsentiert mit freundlicher Unterstützung von:
Tourismusverband Erzgebirge e.V.

Tourismusverband Erzgebirge e.V.

Autor: Angelika Kohl, Gemeinde Sehmatal

Lassen Sie sich inspirieren und merken Sie sich diese Seite für Ihren Besuch im Erzgebirge.

Sie haben sich diese Seite gemerkt!

Um Ihren Merkzettel zu verwalten oder die Seiten erneut anzuschauen, gehen Sie auf den Reiseplaner.