Tourismusverband Erzgebirge e.V.
Adam-Ries-Straße 16
09456 Annaberg-Buchholz

Von Oberwiesenthal bis zur Siebensäure in Neudorf

Startpunkt der Wanderung ist das Loipentor in Oberwiesenthal. Über Seltmannweg, Gifthütten- und Pförtelstraße geht es bergab durch den Winterwald bis zum Hochmoor Siebensäure.


Loipentor am Sport- und Fitnesscenter, Loipenzubringer parallel zur Vierenstraße bis zur Pension & Gaststätte Waldeck - entlang der Ausrücke bis zum dritten Wegeabzweig auf der rechten Seite - nach rechts entlang des Seltmannweg - folgen bis zur Gifthüttenstraße - auf Gifthüttenstraße bis Kreuzung mit Pförtelstraße - hier rechts und auf der Pförtelstraße bis Wegkreuzung - hier links auf Kuhbrückenweg bis zur Gaststätte Siebensäure

Details zur ausgewählten Route

Schwierigkeit mittel
Strecke 6,6 km
Dauer 1:39 h
Aufstieg 84 m
Abstieg 226 m
Start Oberwiesenthal, Loipentor Vierenstraße
Ziel Gaststätte Siebensäure, Sehmatal Neudorf

Details

Kondition
Schwierigkeit
Erlebnis
Landschaft
Beste Jahreszeit
Januar , Februar , März , April , November , Dezember
Höhe
979 m
810 m

Eigenschaften

aussichtsreich
Einkehrmöglichkeit

Mehr Informationen finden Sie hier

zu den Details

Präsentiert mit freundlicher Unterstützung von:
Gemeinde Sehmatal

Gemeinde Sehmatal

Autor: Angelika Kohl, Gemeinde Sehmatal

Lassen Sie sich inspirieren und merken Sie sich diese Seite für Ihren Besuch im Erzgebirge.

Sie haben sich diese Seite gemerkt!

Um Ihren Merkzettel zu verwalten oder die Seiten erneut anzuschauen, gehen Sie auf den Reiseplaner.