Tourismusverband Erzgebirge e.V.
Adam-Ries-Straße 16
09456 Annaberg-Buchholz

Bergbaumuseum Oelsnitz

Das Bergbaumuseum Oelsnitz/Erzgebirge vermittelt eindrucksvoll die Geschichte der "Schwarzen Diamanten" Sachsens.

 

Das Bergbaumuseum Oelsnitz/Erzgebirge wird saniert und umgebaut

 

Das Bergbaumuseum Oelsnitz/Erzgebirge ist in den denkmalgeschützten Industriegebäuden eines früheren Bergwerkes untergebracht, die zwischen 1895 und 1935 errichtet wurden. Nach Schließung des Schachtes 1971 wurden sie für den Museumsbetrieb umgebaut, die Museumseröffnung war 1986.

Das Industriedenkmal wird nun denkmalgerecht saniert und umgebaut. IPROconsult ist als Generalplaner (Vertrag wurde im August 2017 unterzeichnet) mit seinem Nachauftragnehmer KEM Kommunalentwicklung Mitteldeutschland verantwortlich für die Planungen der Architektur, Tragwerk, Technische Ausrüstung, Freianlagen und Brandschutz. Für die Gestaltung der Räume des Museums arbeitet der Generalplaner zusammen mit der Firma ö-konzept.

 

Aufgrund der Baumaßnahmen bleibt das Museum bis 2023 geschlossen.

Ein Angebote für Schulklassen und Kindergärten wird während der Bauzeit angeboten.

Über weitere Einschränkungen während der Bauzeit wird rechtzeitig informiert.

Ein Veranstaltungsprogramm wird das Museum auch während der Sanierungsphase anbieten. Hier lohnt sich eine regelmäßige Beobachtung der Museumsaktivitäten in den Medien oder auf der Museumswebsite. Das Eiscafé auf dem Museumsgelände bleibt während der gesamten Zeit geöffnet.

Auch die Anmietungen von Museumsräumlichkeiten, die bisher sowohl für private als auch für betriebliche Anlässe erfolgten, sind weiterhin möglich.

 

 Glück auf!

 

Opening hours

Sunday
  • 10:00 - 18:00
Saturday
  • 10:00 - 18:00

Um die Ausbreitung des Corona-Virus zu verlangsamen, bleibt das Museen bis 31. Dezember 2020 geschlossen.

Danach beginnt die Museumserneuerung und das Museum öffnet wieder 2023.

 

Bleiben Sie gesund.

Vielen Dank für Ihr Verständnis.

Arrival

über die Autobahn A72:
bis Abfahrt Stollberg-West, dann Richtung Oelsnitz/Erzgebirge bzw. Lugau und der Ausschilderung folgen

über die Autobahn A4:
Abfahrt Hohenstein-Ernstthal, dann Richtung Lugau, ab Lugau der Ausschilderung folgen

aus dem Erzgebirge kommend:
zunächst der Ausschilderung in Richtung Zwickau oder Chemnitz folgen, dann über die A72 wie oben beschrieben; oder direkt der Ausschilderung in Richtung Stollberg folgen, von Stollberg nach Oelsnitz/ Erzgebirge und der Ausschilderung "Bergbaumuseum" folgen 

Park

Parkplätze am Außengelände des Museums.

From

Contact

Pflockenstraße 28 • 09376 Oelsnitz/Erzgeb.

+49 (0) 37298 93940 • +49 (0) 37298 939449
info@bergbaumuseum-oelsnitz.dehttp://www.bergbaumuseum-oelsnitz.de

You can find more information here

to the details

Presented with kind support from:
Stadt Oelsnitz/Erzgebirge

Stadt Oelsnitz/Erzgebirge

Be inspired and remember this page for your visit in the Ore Mountains.

You bookmarked this page!

To manage your wish list or view pages again, go to the travel planner.