Tourismusverband Erzgebirge e.V.
Adam-Ries-Straße 16
09456 Annaberg-Buchholz

Kreuzkapelle Mauersberg

Die Kreuzkapelle in Mauersberg wurde in den Jahren 1950 bis 1953 errichtet. Sie ist die Nachbildung der 1889 abgerissenen alten Mauersberger Wehrkirche, in der Rudolf Mauersberger der letzte Täufling war. Initiator und Träger eines Großteiles der Kosten war Rudolf Mauersberger.

Die Raumakustik in der Kapelle ist hervorragend. In den Sommermonaten finden dort musikalische Vespern in memoriam Rudolf und Erhard Mauersberger statt. Unter den Fenstern sieht man das wichtigste und eindruckvollste Kunstwerk der Kapelle: den "Mauersberger Totentanz" von Otto Rost.

Öffnungszeiten

Bei Interesse an einer Führung bitte im Mauersberger-Museum melden.

03735 90888

Kontakt

• 09518 Mauersberg


Mehr Informationen finden Sie hier

zu den Details

Präsentiert mit freundlicher Unterstützung von:
Tourismusverband Erzgebirge e.V.

Tourismusverband Erzgebirge e.V.

Lassen Sie sich inspirieren und merken Sie sich diese Seite für Ihren Besuch im Erzgebirge.

Sie haben sich diese Seite gemerkt!

Um Ihren Merkzettel zu verwalten oder die Seiten erneut anzuschauen, gehen Sie auf den Reiseplaner.